Nach sechs Staffeln ist das gefeierte Breaking Bad-Spin-off Better Call Saul zu Ende gegangen. Bob Odenkirks korrupter Anwalt hat seinen letzten Plan in der letzten Folge der Serie ausgeführt, die am Montag über AMC in den USA ausgestrahlt wurde, bevor er heute Morgen auf Netflix UK landete.



Der Schauspieler ging zu Twitter, um zu teilen, wie er über das Ende von Jimmys Geschichte denkt, und sagte den Fans: „Es ist ehrlich gesagt schwer für mich, diese Erfahrung zu betrachten, selbst diese Figur, zu genau, es sind einfach zu viele bewegliche Teile, und sie passen zusammen zu schön, und es ist mir ein Rätsel, wie es überhaupt dazu kommen konnte.

Odenkirk dankte der Besetzung und Crew von Better Call Saul. Schreiben: „Ich möchte [den Schöpfern] Vince Gilligan und Peter Gould dafür danken, dass sie mir die Chance gegeben haben. Ich habe nichts getan, um diese Rolle zu verdienen, aber ich hoffe, ich habe sie mir über sechs Staffeln verdient.





„Die Besetzung um mich herum Rhea Seehorn, Michael McKean, Jonathan Banks, Tony Dalton, Michael Mando, Patrick Fabian und alle anderen. Ich meine, Giancarlo Esposito. Sie alle haben mich zu einem besseren Schauspieler gemacht, als ich bin. Einfach nur mit ihnen zu arbeiten oder ihnen bei der Arbeit zuzusehen, es war eine unglaubliche Erfahrung.“

Hör auf zu scrollen, fang an zu schauen. Erhalten Sie exklusive Newsletter von unserem preisgekrönten Redaktionsteam.

Melden Sie sich an, um die neuesten Rezensionen und Empfehlungen für Streaming und On Demand zu erhalten

E-Mail-Adresse Anmelden

Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie unseren zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen . Sie können sich jederzeit abmelden.

Büro ukgodwinbbc

Der Schauspieler sprach auch die Crew in Albuquerque an, wo „Better Call Saul“ gedreht wird. „Ich werde nie mit so vielen großartigen Menschen zusammen sein, die ihre Arbeit so gut machen“, fügte er hinzu.

das damengambit russell dennis lewis

Er dankte den Fans auch dafür, dass sie der Show eine Chance gegeben haben, „weil wir aus der Lieblingsshow vieler Leute herausgekommen sind und wir hätten gehasst werden können, weil wir einfach versucht haben, eine Show zu machen. Aber das waren wir nicht, wir bekamen eine Chance und hoffentlich haben wir das Beste daraus gemacht.“



Sehen Sie sich das emotionale Video unten an.

Obwohl Sauls Geschichte vorbei ist, war Schöpfer Vince Gilligan nicht völlig gegen eine andere Breaking Bad Spin-off . Aber es hört sich so an, als würde es noch eine Weile dauern, bis es auf unsere Bildschirme kommt, sollte er wieder in das Universum von Walter White und Saul Goodman eintauchen.

Better Call Saul ist auf verfügbar Netflix in Großbritannien und AMC in den USA. Sehen Sie sich das Beste an Netflix-Serie und Die besten Netflix-Filme um Sie zu unterhalten, oder besuchen Sie unsere Fernsehprogramm um mehr zu sehen.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion