#WheresRey? fragte Star Wars-Fans Anfang dieses Monats, nachdem sie festgestellt hatten, dass Daisy Ridleys Hauptfigur im neu veröffentlichten Force Awakens Monopoly-Set auffallend abwesend war.

Werbung

Ein enttäuschtes kleines Mädchen schrieb Hasbro sogar einen Brief, in dem sie fragte, warum sie das Spiel nicht als ihren Lieblingscharakter oder überhaupt als Frau spielen könne.





In der Zwischenzeit veranlassten weitere Beschwerden über die offensichtliche Nichtverfügbarkeit von Rey-basierten Waren den Direktor von Force Awakens, JJ Abrams, die Situation als absurd und falsch einzustufen.

Sie fragen sich vielleicht, ob Disney und seine Lizenznehmer etwas wissen, was wir nicht wissen, und dass vielleicht die Käuferöffentlichkeit insgesamt – im Gegensatz zu denen, die sich beschweren – einfach keinen großen Appetit auf Star Wars-Produkte hat, die auf weiblichen Charakteren basieren.

Aber zumindest in einem Fall scheint dies nicht der Fall zu sein.

Laut Informationen, die Amazon.co.uk zur Verfügung gestellt hat, ist die Bestseller-Actionfigur Force Awakens des Online-Händlers Captain Phasma, die verchromte Sturmtruppe, die im Film von Gwendoline Christie gespielt wird.

In Bezug auf den Verkauf direkt von Amazon in Großbritannien führt die 20-Zoll-Phasma-Figur die Charts an, gefolgt von einem Standard-Sturmtruppler, dem Rebellenpiloten Poe Dameron, John Boyegas Finn und Sith Lord Kylo Ren.



Bestseller Star Wars: The Force Awakens Actionfiguren auf Amazon.de*

1. Star Wars The Force Awakens 20-Zoll große Captain Phasma Figur

2. Star Wars The Force Awakens 31-Zoll große EPVII Stormtrooper Figur

3. Star Wars The Force Awakens 18-Zoll Big Poe Dameron Figur

Liverpool Chelsea Live-Stream

4. Star Wars The Black Series 6-Zoll-Finn (Jakku)

5. Star Wars Kylo Ren Massive Figur

Ob die Verkaufsinformationen ein verstärktes Interesse der Öffentlichkeit an Actionfiguren nach weiblichen Charakteren zeigen, ist natürlich nicht eindeutig.

Phasma ist nicht nur die einzige weibliche Figur in den Top-5-Bestsellern von Amazon, sie ist auch eine, die im Film nie ihren Helm abnimmt, um ihr Geschlecht zu identifizieren.

Aber was ist mit Rey? Einer der Gründe, warum sie in der Liste nicht auftaucht, liegt laut Amazon unter anderem daran, dass das Unternehmen selbst keine Rey-Actionfiguren auf Lager hat, die stattdessen auf der Website nur über Drittanbieter erhältlich sind, für die Amazon keine Verkaufsdaten bereitstellen kann .

Amazon konnte nicht sagen, warum es keine Rey-Figuren auf Lager hat, wenn es Phasma und alle männlichen Charaktere auf Lager hat, aber da die drei Top-Bestseller zwischen 20 und 31 Zoll groß sind, konzentriert es sich vielleicht auf größere Figuren (obwohl es auf Lager ist). etwas kleinere).

Eine Suche auf den Websites von Disney und Hasbro und im breiteren Internet deutet darauf hin, dass es so gut wie unmöglich ist, eine großformatige Rey-Figur zu bekommen (es sei denn, Sie sind bereit, eine Menge von Geld). Noch wichtiger ist jedoch, dass es, abgesehen von der Größe, einfach nicht so viele Rey-Actionfiguren gibt wie für einige der anderen Hauptfiguren.

Ja, es ist schön, mindestens eine weibliche Star Wars-Figur unter den meistverkauften Star Wars-Actionfiguren zu sehen, aber im Moment bleibt das zentrale Rätsel – wo? ist König?

Werbung

*Daten basieren auf Verkäufen zwischen dem 17. Dezember 2015 und dem 7. Januar 2016

Tipp Der Redaktion