Wer ist der beste Fußballer der Welt? Die Antwort wird nie vereinbart, sie wird nie vollständig entschieden, sie wird nie endgültig entschieden werden.



Natürlich hielten wir es für eine gute Idee, zumindest einen Versuch zu unternehmen, die Besten der Besten des Weltfußballs zusammenzufassen.

Lionel Messi und Cristiano Ronaldo regierten den Löwenanteil von 20 Jahren, aber ihre Herrschaft wird zunehmend von der nächsten Generation von Stars bedroht, die große Hoffnungen haben, die Spitze zu erreichen.





Wir haben unsere Liste auf eine Vielzahl von Faktoren gestützt. Wir haben die kurzfristige Form berücksichtigt, aber besonders starke oder schwache Saisons 2021/22 wurden in vielen Fällen übersehen, damit Spieler mit einer langen Geschichte unglaublicher Leistungen nicht bei der ersten Gelegenheit abgeschoben werden.

Trophäen, Stärke der Ligen, rohe Statistiken, nicht quantifizierbare Magie und eine Menge anderer Aspekte bilden zusammen unsere Kriterien für die Liste, und wir wissen, dass Sie uns von ganzem Herzen widersprechen werden.

Um Ihnen noch mehr Appetit zu machen und die schiere Stärke der Top 10 zu demonstrieren, haben wir die Defensivtitanen Ruben Dias und Virgil van Dijk, Manchester Uniteds kreatives Ungetüm Bruno Fernandes und PSG-Megastar Neymar aus unserer Rangliste gestrichen.

Fernseher bringt Ihnen unsere endgültige Liste der 10 besten Fußballspieler der Welt im Jahr 2022.

10. Cristiano Ronaldo (ManU)

Ronaldo ist einer der großen Schieber auf dieser Liste, nachdem er zuvor über ein Jahrzehnt fest in den Top 2 gesessen hat.



Man kann mit Sicherheit sagen, dass seine besten Tage hinter ihm liegen, als er sich den letzten Schachzügen seiner Karriere nähert, aber das ist keine Schande und er bleibt ein tödliches Werkzeug im Arsenal von United.

Ronaldo hat sich vom schnellen Flügelspieler zum talismanischen Mittelstürmer entwickelt und bleibt einer der besten im Geschäft, wenn es darum geht, cool zu bleiben und Tore im Todesfall zu erzielen.

9. Trent Alexander-Arnold (Liverpool)

Es ist schwierig, einen direkten Vergleich zwischen Verteidigern, Mittelfeldspielern und Stürmern anzustellen, aber in vielerlei Hinsicht liegt die Stärke von Alexander-Arnold darin, dass er in jedem dieser Bereiche tätig ist.

Er wird selten hinten erwischt, er weiß, wann er mitten im Park in und aus Ballbesitz hin und her driften muss, und wenn er die Turbolader einschaltet, kann er die Linie hinuntersausen und auf Abruf souveräne Flanken liefern .

Alexander-Arnold ist der beste Außenverteidiger der Welt, und ein Großteil von Liverpools jüngsten Erfolgen resultiert aus seinem ständigen Einfluss auf die Spiele. Der beste Teil? Er ist erst 23.

8. Karim Benzema (Real Madrid)

Benzema hat eine boomende Rückkehr auf die Liste geschafft, da er nach fast zwei Jahrzehnten im Spiel weiterhin einen indischen Sommer genießt.

Der Talisman von Real Madrid wurde in den letzten Jahren von Madrid für große Namen im Galactico-Stil übersehen, aber am Ende kehren sie immer wieder zu dem zuverlässigen Franzosen zurück, der 2021/22 eine der besten Saisons seiner Karriere genießt.

Er hat diese Liste nicht basierend auf seinen 17 Toren in 21 La Liga-Spielen in dieser Saison erstellt, er hat vor dieser Saison drei aufeinanderfolgende Saisons mit 20 Toren erzielt, mit einem Stapel von Vorlagen, die von seiner Arbeitsgeschwindigkeit zeugen , Selbstlosigkeit und Einfluss bei der Bestimmung des Erfolgs von Madrid.

7. Harry Kane (Tottenham)

[Hebt den Schild] Wir wissen, dass dieser hier etwas Hitze aushalten könnte, aber trotz aller bisherigen Probleme von Harry Kane in der Saison 2021/22 ist er ganz einfach einer der weltbesten Stürmer und verdient seinen Platz an der Weltspitze Talente insgesamt.

Kane hat jedes Mal, wenn er in einer Saison mehr als 30 Premier League-Spiele für Tottenham bestritten hat, bequem mehr als 20 Tore erzielt. Auch in den anderen Einsätzen, stark verletzungsgeplagt, hat er immer noch große Erfolge erzielt.

Der englische Talisman ist jedoch mehr als nur eine nackte Statistik. Seine Passreichweite, seine Technik, seine Vision und seine Spielmacherfähigkeiten heben ihn von fast jedem anderen Stürmer auf dem Planeten ab. Er ist ein unglaubliches Talent, das Trophäen in seinem Spind verdient.

7. Erling Haaland (Dortmund)

Wir erreichen den ersten Spieler auf der Liste mit extrem starkem Potenzial, innerhalb weniger Jahre den heiligen Platz Nr. 1 auf dieser Liste zu erreichen.

Haaland ist großartig, seit er in der professionellen Fußballszene explodiert ist. Er war bei Red Bull Salzburg erfolgreich und macht sich derzeit im Dortmunder Trikot über die Bundesliga lustig.

Mit 6'4' ist er ein Kraftpaket, das nur wenige halten können. In den zweieinhalb Spielzeiten zwischen Sommer 2019 und Anfang 2022 hat Haaland in 71 Ligaspielen 72 Tore geschossen. Er ist für ganz oben gerüstet.

5. Kylian Mbappe (PSG)

Haalands Hauptkonkurrent um den Titel „Bester Spieler der Welt“ ist ohne Zweifel Kylian Mbappe. Die vier besten Spieler auf dieser Liste sind alle 29 Jahre und älter und ebnen dem Franzosen den Weg, in den kommenden Jahren zu dominieren.

Er verfügt über eine Beschleunigung, die Doc Browns DeLorean in den Schatten stellen würde, und im Alter von 23 Jahren hat er bereits 88 Tore in 100 PSG-Ligaspielen und 24 Tore in 53 Länderspielen für die französische Nationalmannschaft vorzuweisen.

Wenn Mbappe auf dich zu rennt, kannst du wenig tun, außer zu weinen und um Unterstützung zu beten. Seine genaue Kontrolle ist unübertroffen und seine klinische Finishing-Fähigkeit ist das i-Tüpfelchen.

4. Mohammed Salah (Liverpool)

Von der reinen Form her ist Salah derzeit wohl die Nr. 2 der Welt, aber wir versuchen hier, eine ganze Reihe von Kriterien zu berücksichtigen.

Salahs Direktlauf könnte von Fußball-Snobs als rudimentär angesehen werden, aber seine Effektivität lässt sich nicht leugnen. Es gibt nur wenige Spieler auf der Welt, die besser darin sind, den Ball weit nach außen zu holen und mit hoher Geschwindigkeit über den Strafraum oder in den Strafraum zu fahren.

Er ist Liverpools Talisman, ihre Ikone, ihr ägyptischer König. Er ist vielleicht später in seiner Karriere aufgeblüht als viele Superstars, aber er wird ohne Zweifel als einer der ganz Großen der Premier League in die Geschichte eingehen.

3. Kevin DeBruyne (Man City)

In Bezug auf die Rohform sollte Salah De Bruyne voraus sein, aber in Bezug auf das Gesamtpaket, die Fähigkeiten, die technischen Fähigkeiten, die körperlichen Vorzüge und die mentale Stärke ist De Bruyne heute vielleicht der beste Fußballer der Welt.

Er ist der beste Crosser eines Fußballs in der Geschichte der Premier League und hat einige der unverschämtesten Pässe gespielt, die Sie wahrscheinlich jemals sehen werden. Er kann nicht nur Tore erstellen, sondern auch selbst Netze von ihren Pfosten reißen.

Das ist alles schön und gut, aber was De Bruyne wirklich von der Masse ähnlicher Spieler abhebt, ist sein überraschendes Tempo und seine Körperlichkeit. Der Belgier ist stärker als erwartet und bei Vollgas ist er ein schneller Spieler im Fußball. Er hat einfach alles.

2. Robert Lewandowski (Bayern Munich)

Lewandowski ist derzeit der formstärkste Spieler der Welt, daran gibt es keinen Zweifel. Und das ist er schon seit einiger Zeit. Es fühlt sich wie eine große Schande an, dass er in seiner Berserker-Karriere keinen Ballon d'Or gehoben hat.

Spielwechsler netflix

Die polnische Ikone verfügt über ein ausgewogenes Portfolio an Tempo, Kraft und technischen Fähigkeiten, und seine Bewegungen im Strafraum sind großartig. Seine Positionierung ist immer auf den Punkt gebracht und es gibt niemanden, dem man lieber in einer Eins-zu-Eins-Situation vertrauen würde.

Wir wissen, dass es nicht nur um rohe Statistiken geht, aber wir lassen Sie mit einigen brandaktuellen Lewandowski-Zahlen zurück, die Sie aufnehmen können. Er hat 328 Tore in 357 Spielen in allen Wettbewerben für den FC Bayern München erzielt, darunter 41 Treffer in der Bundesliga in nur 29 Spielen der vergangenen Saison. Auch in dieser Saison erzielt er im Durchschnitt mehr als ein Tor pro Spiel.

1. Lionel Messi (PSG)

'Aber Ronaldo ist auf den 10. Platz gefallen?!' Ich höre dich weinen. Es gibt keinen Versuch, die Tatsache zu verbergen, dass Lionel Messi die Welt in dieser Saison in Paris nicht gerade in Brand gesetzt hat, aber eine halbe Saison relativer Mittelmäßigkeit sollte 15 Jahre völlige Dominanz nicht auslöschen.

Es besteht kein Zweifel, dass Ronaldo und Messi zusammen mit dem verstorbenen großen Diego Maradona unter den drei besten Fußballspielern aller Zeiten in die Geschichte eingehen werden, aber obwohl Ronaldos Rolle etwas eingekocht wurde, erleben wir immer noch die volle fette Version von Messi, trotz seiner zweifelhaften Form.

Messi ist der amtierende Ballon d'Or-Gewinner nach einer atemberaubenden letzten Saison in Barcelona und nachdem er mit Argentinien endlich einen Pokal gewonnen hat. Sein Einfluss sollte niemals angezweifelt, sein Talent niemals heruntergespielt werden.

Wenn er bis zum Ende der Saison nicht in Gang kommt, wird er möglicherweise aus der Liste fallen, aber wenn es einen Spieler auf der Welt gibt, den Sie für Ihre Fußballmannschaft spielen möchten, gibt es im Moment nur einen Name, der von deinen Lippen fällt: Löwe.

Wer ist der beste Fußballer der Welt?

Lionel Messi bleibt der unbestrittene König der Fußballwelt, obwohl es dumm wäre, über seine bisherige Saison bei PSG keine Augenbrauen zu heben.

Die französische Mannschaft kommt einem realen FIFA Ultimate Team XI am nächsten, das Sie wahrscheinlich jemals sehen werden, und wie die Spieler wissen, braucht die Chemie Zeit.

Als individuelles Talent und basierend auf fast zwei Jahrzehnten kalter, objektiver Daten und warmer, nicht quantifizierbarer Magie ist er der Beste. Nicht nur das Beste im Moment, sondern das Beste aller Zeiten.

Stimmen Sie unserer Liste zu? Natürlich nicht! Und das ist völlig in Ordnung, auch wenn Sie völlig falsch liegen.

Sehen Sie sich unser Premier League-TV-Programm im TV-Guide an oder besuchen Sie unseren TV-Guide .

Tipp Der Redaktion