Bereitgestellt von IMDB

Beurteilung

Eine Sternebewertung von 3 von 5.Von Brian Pendeigh

Der angesehene britische Dokumentarfilmer Nick Broomfield setzt seinen jüngsten Ausflug in das narrative Drama mit dieser Untersuchung des Krieges im Irak fort. Dies ist jedoch kein Rambo-artiger Actionfilm, sondern basiert auf einem tatsächlichen Vorfall in der Stadt Haditha im Jahr 2005, bei dem ein US-Marine durch eine Bombe am Straßenrand getötet wurde und seine Kumpels angeblich darauf reagierten, indem sie so ziemlich jeden in der Nähe töteten . Broomfield bemüht sich sehr, die Beweggründe und Ängste der irakischen Aufständischen, amerikanischen Soldaten und der Einheimischen darzustellen (von denen einige zumindest an dem ursprünglichen Vorfall mitschuldig waren), ohne über einen von ihnen ein Urteil abzugeben. Andererseits bleiben einige Charaktere leicht verschwommen, die Handlung wird gelegentlich (vielleicht absichtlich) durcheinander gebracht und Dialoge klingen wie Brocken von Hintergrundinformationen aus einem Zeitungsartikel. Broomfield zielt eindeutig auf den Ton und Stil von Gillo Pontecorvos Klassiker ab Die Schlacht von Algier . Obwohl er dieses Meisterwerk nicht erreicht, bleibt sein Film eine ergreifende und sympathische Reflexion über die Verwirrung und Tragödie der modernen Kriegsführung.



Wie zuschauen

Wird geladen

Streamen

Kredite

Gießen

RolleName
Cpl RamirezElliot Ruiz
FehlerYasmin Hanani
Sergeant RossEric Mahalakopoulos
Kapitän SamsonAndreas McLaren
Cpl MatthewsMatthäus Knoll
DschafarOliver Bytrus
Zeig mehr

Besatzung

RolleName
DirektorNick Broomfield

Einzelheiten

Theatervertrieb
Anwärterfilme
Freigegeben am
01.02.2008
Sprachen
Englisch | Arabisch
Orientierungshilfe
Enthält Gewalt und Fluchen.
Verfügbar auf
DVD
Formate
Farbe

Tipp Der Redaktion