BAFTA TV Awards 2017: National Treasure gewinnt beste Miniserie



Welcher Film Zu Sehen?
 

The Hollow Crown, National Treasure, The Witness for the Prosecution und The Secret waren im Rennen um den heiß umkämpften Preis





National Treasure hat den British Academy Television Award für die beste Miniserie gewonnen und damit den begehrten Preis vor den anderen Nominierten The Witness for the Prosecution, The Hollow Crown: The Wars of the Roses und The Secret gewonnen.



Die Zeremonie, die in der Royal Festival Hall an der Londoner Southbank stattfand, wurde von Sue Perkins moderiert und von den größten Stars des britischen Fernsehens besucht, darunter Ant und Dec, Olivia Colman, Thandie Newton und Ed Balls.



Die diesjährigen BAFTA-Nominierungen wurden von Netflix’ The Crown mit fünf Nominierungen angeführt, gefolgt von BBC3’s Fleabag, BBC1’s Happy Valley und dem einmaligen BBC-Drama Damilola, Our Loved Boy – alle mit drei Nominierungen.



Um für die diesjährige Shortlist zugelassen zu werden, müssen Sendungen zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2016 ausgestrahlt worden sein, was bedeutet, dass Filme wie „The Moorside“ und „Tina und Bobby“ nicht für die Shortlist berücksichtigt wurden.



Tipp Der Redaktion