Die 74. BAFTA Film Awards wurden gestern Abend offiziell eröffnet, als Moderatorin Clara Amfo die Handwerkspreise überreichte, da die diesjährige neu gestaltete Zeremonie an zwei hochkarätigen Abenden stattfindet.

Werbung

Ma Raineys Black Bottom war der große Gewinner der Veranstaltung am Samstagabend und gewann zwei Preise für das beste Kostümdesign und das beste Make-up, als die technischen Preise bekannt gegeben wurden.





Noel Clarke (Doctor Who, Bulletproof) erhielt den Outstanding British Contribution to Cinema Award und hielt eine leidenschaftliche Rede: This is for the underrepresented. Jeder, der zu Hause sitzt und glaubt, mehr erreichen zu können. Dies ist für meine schwarzen Jungs und Mädchen da draußen, die nie geglaubt haben, dass ihnen so etwas passieren könnte.

Zu den weiteren Gewinnern gehörten das britische Independent-Juwel Rocks, Christopher Nolans Thriller Tenet und Netflixs Mank.

aktueller shop fortnite

Amfo wurde von Thick of It-Star Joanna Scanlan und der Filmkritikerin Rhianna Dhillon in der Royal Albert Hall begleitet, in der heute Abend die Zeremonie stattfindet. Die Gewinner erhalten ihre Auszeichnungen aufgrund der anhaltenden Pandemiebeschränkungen virtuell. Die Hauptshow wird von Dermot O’Leary und Edith Bowman moderiert.

Der Duke of Cambridge sollte in einem zuvor aufgezeichneten Segment erscheinen, wurde aber nach dem Tod seines Großvaters, des Duke of Edinburgh, abgesagt. Amfo würdigte Prinz Philip, der von 1959 bis 1966 der erste Präsident von Bafta war.

Zu den Auszeichnungen des heutigen Abends zählen Schauspiel, bester Film, Regie, Drehbuch und Animationsfilm. Riz Ahmed, Sir Anthony Hopkins, Vanessa Kirby, Bukky Bakray, Wunmi Mosaku und Daniel Kaluuya sind für die besten Schauspielpreise nominiert.

Wie immer feiert die Veranstaltung die besten Filme des vergangenen Jahres (obwohl es ein oder zwei durch das Coronavirus erzwungene Änderungen der Teilnahmebedingungen gegeben hat) mit einer Reihe von von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen, die für zahlreiche Preise, darunter Nomadland und Rocks, ausgeschrieben werden.



Inzwischen wurde ein brandneues Abstimmungssystem verwendet, das zu einem abwechslungsreichen und vielleicht unvorhersehbaren Line-up führte, einschließlich prominenter Nicken für Filme wie Quo Vadis, Aida? und Another Round und das vielfältigste Line-up von Schauspiel-Nominierten in der BAFTA-Geschichte.

An beiden Abenden sorgen natürlich eine hochkarätig besetzte Gastmoderatorenliste und spannende Musikdarbietungen für Glamour – lesen Sie hier alles Wissenswerte rund um die BAFTA Film Awards 2021.

bedeutung zahl 111

Wann sind die BAFTA Film Awards 2021?

Zum ersten Mal finden die BAFTA Film Awards 2021 an zwei Abenden statt, wobei die Craft Awards am Samstag, 10. April und die Hauptshow, die heute Abend ausgestrahlt wird, Sonntag, 11. April .

So sehen Sie die BAFTA Film Awards 2021

Beide Zeremonien zu sehen ist ganz einfach: Die Craft Awards wurden auf gezeigt BBC Two ab 20 Uhr am Samstag, den 10. April , und die Hauptveranstaltung wird ausgestrahlt BBC One ab 19 Uhr am 11. April .

Sie können sich auch über den iPlayer einschalten, und beide Programme werden auch in allen wichtigen Gebieten der Welt ausgestrahlt.

true story besetzung netflix

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Gastgeber der BAFTA Film Awards 2021

Die Hauptshow in diesem Jahr wird von Dermot O’Leary und Edith Bowman moderiert, die beide bereits mehrfach an der Red Carpet Pre-Show mitgearbeitet haben. Unterdessen fallen die Hosting-Aufgaben für die Craft Awards auf Radio 1 DJ Clara Amfo.

Wie üblich wird es auch eine Vielzahl berühmter Gesichter geben, um die Gewinner verschiedener Auszeichnungen bekannt zu geben.

Weitere Preisverleiher sind Asim Chaudhry, Priyanka Chopra Jonas, Sophie Cookson, Phoebe Dynevor, Chiwetel Ejiofor, Cynthia Erivo, Richard E. Grant, Felicity Jones, Gugu Mbatha-Raw, James McAvoy, David Oyelowo und Jonathan Pryce.

In der Zwischenzeit werden Rose Byrne, Andra Day, Anna Kendrick und die letztjährige Gewinnerin der besten Schauspielerin, Renée Zellweger, einschalten, um die Gewinner aus einem Studio in Los Angeles bekannt zu geben.

Nominierungen für den BAFTA-Filmpreis 2021

Der neue Nominierungsprozess hat zu einer sehr interessanten Liste von Nominierungen geführt, wobei Chloe Zhaos Nomadland und Sarah Gavrons Rocks mit jeweils sieben Nicken das Feld anführen.

Andere Filme, die mehrere Nominierungen erhalten haben, sind The Father, The Mauretania, Judas and the Black Messiah und Another Round.

panic 2 staffel

Inzwischen haben die Schauspielkategorien die vielfältigste Besetzung in der BAFTA-Geschichte hervorgebracht, wobei zwei Drittel der Nominierten aus ethnischen Minderheiten stammen, darunter britische Stars wie Bukky Bakray, Daniel Kaluuya und Riz Ahmed.

Das diesjährige BAFTA-Stipendium wird dem taiwanesischen Regisseur Ang Lee verliehen, dessen beeindruckende Filmografie Crouching Tiger, Hidden Dragon, Brokeback Mountain und Life of Pi umfasst.

Sehen Sie sich die vollständige Liste anNominierungen für den BAFTA-Filmpreis 2021.

BAFTA-Musikdarbietungen

An beiden Abenden wird es regelmäßige musikalische Darbietungen von einer Reihe großer Stars geben.

Am Samstag singt der als Nebendarsteller nominierte Leslie Odom Jr. den Track Speak Now from One Night in Miami…, während er am Sonntag zurück sein wird, um ein Duett von A Change is Gonna Come mit Corinne Bailey Rae zu singen.

Werbung

In der Zwischenzeit wird Celeste das Lied Hear My Voice von The Trial of the Chicago 7 spielen, während Liam Payne vor Beginn des Main Events eine spezielle AR-Performance geben wird.

Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie in unserem TV-Guide nach, was heute Abend läuft. Weitere Filmnachrichten finden Sie in unserem Film-Hub.

Tipp Der Redaktion