Das Marvel Cinematic Universe ist eines der ehrgeizigsten Film-Franchises der Geschichte. Angefangen vor zehn Jahren mit Iron Man im Jahr 2008, hat jedes Jahr einen weiteren Faden im verwobenen Comic-Wandteppich der MCU gekauft.

Werbung

Der dritte Avengers-Film und 19. Film in der MCU verspricht, der Höhepunkt von allem zu sein, was in den letzten zehn Jahren gebaut wurde. Während Superschurke Thanos sich darauf vorbereitet, Zerstörung auf die Erde herabregnen zu lassen, bereiten sich die Avengers auf ihren ultimativen Test vor.





  • New Avengers: Infinity War hinter den Kulissen enthält einige sehr faszinierende Team-ups
  • Avengers-Bösewicht Thanos versucht tatsächlich, das Universum zu RETTEN, sagen die Regisseure von Infinity War

Hier ist alles, was Sie über Marvels bisher epischsten Blockbuster wissen müssen.

Wann kommt Avengers: Infinity War in die Kinos?

Avengers: Infinity War dringt früher als ursprünglich in Rechnung gestellt in die britischen Kinos ein 26. April 2018 vor der Veröffentlichung in den USA am 27. April.

Der Film wird voraussichtlich nach der Veröffentlichung die Kinokassen im Sturm erobern: nach Sorte , der Film hat mehr Tickets im Voraus verkauft als die letzten sieben Marvel-Filme zusammen.

Infinity War wurde nacheinander mit einem vierten und noch unbetitelten Avengers-Film gedreht, der am 3. Mai 2019 veröffentlicht werden soll. Laut den Regisseuren des Films, den Russo Brothers, ist der Titel für Avengers 4 ein Spoiler für Infinity War und als Ergebnis wird erst nach der Veröffentlichung des Films enthüllt.



Was ist mit dem Anhänger?

Marvels Hype-Maschine ist im Vorfeld der Veröffentlichung von Infinity War in vollem Gange, mit einer Reihe von Trailern, TV-Spots und Videos hinter den Kulissen.

Sehen Sie sich unsere vollständige Aufschlüsselung des ersten Trailers an…

Wer ist in der Besetzung von Avengers: Infinity War?

Infinity War verspricht, der bisher größte Superheldenfilm mit einer riesigen Besetzung zu werden, die alle MCU-Helden auf dem Bildschirm vereint.

Der Film zeigt nicht nur die originalen Avengers Iron Man (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth), Hulk (Mark Ruffalo) und Black Widow (Scarlett Johansson), Marvel hat einen ganz neuen Haufen hinzugefügt von Helden für das Team, darunter Tom Hollands Spider-Man und Benedict Cumberbatchs Doctor Strange.

Einer der aufregendsten Teile von Infinity War ist die Aussicht, dass die Avengers endlich die Guardians of the Galaxy treffen. Neben Iron Man und Co. bei ihrer Mission gegen Thanos sind Star-Lord (Chris Pratt), Gamora (Zoe Saldana), Drax (Dave Bautista), Rocket (Bradley Cooper) und Groot (Vin Diesel).

Nach den Ereignissen von Guardians of the Galaxy Vol. 2, das Team wird auch von den neuen Mitgliedern Mantis, gespielt von Pom Klementieff, und von Karen Gillans rachsüchtigem Nebula ergänzt, dessen persönliche Rache gegen Thanos sie gezwungen hat, sich mit ihrer entfremdeten Schwester Gamora zusammenzuschließen.

Als Hauptgegner des Films und legendären Marvel-Bösewicht Thanos spielt der Schauspieler Josh Brolin.

(Bildquelle: Marvel)

besetzung von chilling adventures of sabrina

Andere Darsteller, die für dieses Superhelden-Opus zurückkehren, sind der Winter Solder selbst Sebastian Stan, Blockbuster-Vorreiter Black Panther (Chadwick Boseman), The Vision (Paul Bettany) und Scarlet Witch (Elizabeth Olsen).

Selbst bei einer so großen Besetzung vermissen wir immer noch das Original Avenger Hawkeye (gespielt von Jeremy Renner) und Paul Rudds Ant-Man, die beide bisher in allen Filmmarketing auffallend vermisst wurden.

Wie ist die Geschichte bisher?

Im Laufe der letzten zehn Jahre hat Marvel die Geschichte für Infinity War gesät.

Beginnend mit Nick Furys Auftritt nach dem Abspann, der Tony Stark einlud, sich der Avengers Initiative in Iron Man anzuschließen, hat Marvel den Weg zum Infinity War Film nach dem anderen gebaut.

Nach den Einführungen in Phase eins von Thor, Captain America, Hulk, Black Widow und Iron Man sahen wir, wie sie sich 2012 im Film Avengers Assemble zusammenschlossen. Thanos 'erster Auftritt am Ende des ursprünglichen Avengers-Films wurde zum ultimativen MCU-Osterei.

Nach Avengers sahen wir, wie Thor: The Dark World uns den Reality Stone vorstellte, bevor sich die Guardians of the Galaxy versammelten, um den Power Stone vom tyrannischen Ronan zu erhalten.

tennis olympia 2021 spielplan herren

Als wir die Fortsetzung Avengers: Age of Ultron erreichten, war Marvels Superhelden-Kader auf eine planetare Größe angewachsen. In Age of Ultron kämpften die Avengers gegen den titelgebenden Roboter-Superschurken, der den Gedankenstein (aus dem Zepter von Tom Hiddlestons Loki) benutzte, um den neuen Helden Vision zu erschaffen.

Als Phase drei von Marvels Masterplan begann, trafen wir neue Helden und neue Schurken, als die MCU begann, sich auf ihr Endspiel vorzubereiten. Hero kämpfte gegen Hero und die Avengers lösten sich in Captain America: Civil War auf, und im selben Jahr sahen wir, wie Doctor Strange den Time Stone vorstellte, als er die Erde vor einer bösen Zaubererbande rettete.

Der Superhit Black Panther enthüllte die Welt von Wakanda und zeigte die gewaltigen technologischen Wunder, die die afrikanische Nation bereithält. Wakanda ist der Geburtsort des Black Panther selbst und die Quelle des Metalls, aus dem Captain Americas Schild hergestellt wurde, und wird eine zentrale Rolle im Infinity War spielen.

Was ist die Handlung von Avengers: Infinity War?

Tom Holland als Spider-Man/Peter Parker in Avengers: Infinity War (Marvel)

Wunder

Aufbauend auf den zehn Jahren Easter Eggs, Post-Credit-Szenen und Cameo-Auftritten sieht Infinity War endlich die Konfrontation der Avengers und des Guardian mit dem Superschurken Thanos.

Infinity War sieht Thanos auf der Suche nach allen sechs Infinity-Steinen, um seinen Handschuh zu vervollständigen und das Universum auszugleichen (auch bekannt als: Töte die Hälfte aller Lebenden).

Die offizielle Synopse des Films lautet:

Während die Avengers und ihre Verbündeten die Welt weiterhin vor Bedrohungen schützen, die für einen einzelnen Helden zu groß sind, ist eine neue Gefahr aus den kosmischen Schatten aufgetaucht: Thanos. Als Despot der intergalaktischen Schande ist es sein Ziel, alle sechs Infinity-Steine, Artefakte von unvorstellbarer Macht, zu sammeln und sie zu verwenden, um der gesamten Realität seinen verdrehten Willen aufzuerlegen. Alles, wofür die Avengers gekämpft haben, hat bis zu diesem Moment geführt – das Schicksal der Erde und der Existenz selbst war noch nie so ungewiss.

Was könnte in Infinity War passieren?

Karen Gillan als Nebula in Avengers: Infinity War (Marvel)

Wir wissen, was die grundlegende Handlung von Infinity War sein wird, aber die Überraschungen und Enthüllungen innerhalb des Films sind voller Spekulationen.

Seit der Veröffentlichung des ersten Trailers sind viele Theorien darüber aufgetaucht, wo sich dieser lästige fehlende Infinity-Stein in Infinity War befinden könnte – wir haben uns einige der besten (und verrücktesten) der Gruppe angesehen.

Es wurde viel über die Aufnahme von Karen Gillans Nebel in den Film und ihre mögliche Rolle in der Geschichte des Films gesagt. Sie hat mehr als jeder andere Grund, Thanos zu hassen und könnte ein wichtiger Teil von Infinity War sein.

Werbung

Der Architekt der MCU Kevin Feige neckte auf der Brazil Comic Con im Dezember 2017, dass Infinity War mit einem Knall beginnen wird. In den ersten fünf Minuten von Infinity War, begann Feige, werden die Leute verstehen, warum Thanos der größte und schlimmste Bösewicht in der Geschichte des Marvel Cinematic Universe ist.

Avengers: Infinity War soll am 26. April 2018 in den britischen Kinos erscheinen

Tipp Der Redaktion