Es ist selbstverständlich, dass jeder Marvel-Superheldenfilm mit Ostereiern und Comic-Rückrufen vollgestopft sein wird, und laut Avengers: Infinity War-Regisseuren Joe und Anthony Russo wird ihr mit Spannung erwarteter neuer Film nicht anders sein.

Werbung

Jeder in der Crew war wirklich weg von der Marvel-Mythologie, sagte Joe Russo in einem Videointerview zu RadioTimes.com, und sie sind mitschuldig an der Schichtung in Easter Eggs.





Und während es im Moment noch ein bisschen rätselhaft ist, welche Easter Eggs wir in Infinity War sehen werden – der Film ist noch nicht draußen, gib uns eine Chance – die Russos haben angedeutet, dass eine Referenz, auf die die Fans gehofft hatten, eine das Auftreten.

  • Exklusiv: Fargos Carrie Coon spielt den entscheidenden Bösewicht aus Avengers: Infinity War
  • Avengers: Infinity War Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung und neueste Nachrichten – alles, was Sie über Marvels größten Blockbuster wissen müssen

Ich würde auch sagen, dass Fans von Arrested Development die Augen offen halten sollten, sagte er.

Wenn man bedenkt, dass sich die Russos bei der Regie von Episoden der Kultkomödie die Zähne ausgebissen haben und zuvor Freunde aus ihrer TV-Arbeit auf die große Leinwand gebracht haben (Darsteller von Community-Cameo-D in ihren letzten beiden Marvel-Filmen), ist dieser Schritt typisch für das Paar – aber es scheint auch etwas zu bestätigen, das Fans von Arrested Development vor ein paar Monaten in einigen durchgesickerten Aufnahmen entdeckt hatten, von denen sie gehofft hatten, dass es sich um einen hinterhältigen Rückruf handelte.

In dem unvollendeten Filmmaterial wurden die Fans mit einer Szene im Haus von Benicio del Toros Collector verwöhnt, der Weltraumfigur aus Thor: The Dark World und Guardians of the Galaxy, die seine Zeit damit verbringt, seltene Arten und Objekte zu sammeln.



Im Zuge dieses Sammelns haben wir zuvor gesehen, wie er den Reality-Stein in die Hände bekommen hat, weshalb er in den neuen Film mit einbezieht – aber Adleraugen-Zuschauer haben auch bemerkt, dass eines seiner Exemplare im Filmmaterial einem sehr ähnlich sah Arrested Development-Charakter, insbesondere David Cross' nie nackter Analytiker/Therapeut Tobias Fünke in Szenen, in denen er sich in Jeans-Shorts blau bemalte.

Sehen Sie, er hat versucht, der Blue Man Group beizutreten, und ... es macht Sinn, wenn Sie sich die Serie ansehen, OK?

Wie auch immer, die Kommentare der Russos scheinen zu bestätigen, dass dieses bebrillte blaue Exemplar ein absichtlicher Rückruf an die Comedy-Serie ist (was sie zuvor in Captain America: Civil War bestätigt haben, indem sie den Treppenwagen der Bluth in den Hintergrund einer Szene aufgenommen haben) und daher die erstes offizielles Easter Egg, in dem wir uns alle sonnen können, bevor wir nächste Woche den Rest in den Kinos sehen.

Es sei denn natürlich, die Russos haben den Film einfach mit Arrested Development Easter Eggs vollgestopft und dieser blaue Mann ist nur die Spitze des selbstreferenziellen Eisbergs. Wir hoffen, Thanos‘ Hühncheneindruck persönlich zu sehen.

Werbung

Avengers: Infinity War kommt am Donnerstag, 26.dasApril

Tipp Der Redaktion