Gute Nachrichten für diejenigen, die isoliert zu Hause festsitzen: Hörbar stellt während der Coronavirus-Pandemie Hunderte von Titeln kostenlos zur Verfügung.

Werbung

Laut der Hörbuchplattform kann jeder, solange die Schulen geschlossen sind, eine große Auswahl ihrer Titel anhören. Das bedeutet, dass Bücher, die von Thandie Newton von Westworld und Dan Stevens von Downton Abbey gelesen wurden, kostenlos zum Streamen verfügbar sind.





Einfach besuchen Geschichten.audible.com von jedem Webbrowser aus, um loszulegen. Keine Logins, Kreditkarte oder Passwörter erforderlich.

Die Mischung aus Bildungs-, Unterhaltungs- und Allgemeininteressentiteln umfasst Charlotte Brontes Jane Eyre (erzählt von Newton), Mary Shelleys Frankenstein (erzählt von Stephens), The Return of Sherlock Holmes von Arthur Conan Doyle und viele Kindertitel von Winnie The Pooh zu Peter Hase.

Auf der Seite sagt Audible: Solange die Schulen geschlossen sind, haben wir geöffnet. Ab heute können Kinder überall sofort eine unglaubliche Sammlung von Geschichten streamen, einschließlich Titeln in sechs verschiedenen Sprachen, die ihnen helfen, weiter zu träumen, zu lernen und einfach nur Kinder zu sein.

Sie fügen hinzu: [Wir erkennen an], dass Menschen zu Hause sind, in vielen Fällen mit Kindern von der Schule, und dass Geschichten die Macht haben, zu unterhalten, zu lehren und den Geist aktiv, wach und engagiert zu halten.

Außerdem haben wir eine Anleitung zusammengestellt, falls Sie sich jemals gefragt haben, wie funktioniert Audible?



Du kannst auch Melden Sie sich für eine kostenlose 30-Tage-Testversion bei Audible an und entdecken Sie noch mehr Titel

Werbung
  • Die besten Hörbücher und Podcasts auf Audible
  • Wenn Sie nach anderen Möglichkeiten suchen, sich in diesen schwierigen Zeiten zu unterhalten, schauen Sie sich doch unseren TV Guide an, um die neuesten Shows zu sehen, die Sie jetzt sehen können Die besten Filme auf Netflix Liste, probieren Sie unsere beste TV-Sendungen auf Netflix Empfehlungen – oder vielleicht sehen Sie was Disney+ hat anzubieten.

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Tipp Der Redaktion