Die 24-jährige Bäckerin Alana Spencer hat die 12. Serie des Lehrlings gewonnen und über 12 Wochen über 17 Kandidaten gewonnen, um eine Investition von 250.000 GBP und eine 50/50-Partnerschaft in ihrem Geschäft mit Lord Sugar zu sichern.

Werbung

Ich bin schockiert, aufgeregt – unglaublich aufgeregt, sagte Alana gegenüber , nachdem sie von ihrem Sieg erfahren hatte. Ich glaube, es ist noch nicht ganz eingesunken.





Alana war im hart umkämpften Finale gegen die Geschenkdesignerin Courtney Wood angetreten, in der die beiden Versionen ihrer jeweiligen Geschäftspläne veröffentlichten und Lord Sugar vorstellten. Am Ende war es Alanas „Lächerlich reichhaltiges“ Sortiment an Kuchen und anderen Waren, das den Tag gewann.

Es ist schwer, aber ich muss eine Entscheidung treffen und mich nach meinem Bauchgefühl richten, sagte ein vermutlich hungriger Lord Sugar am Ende der Episode. Also, Alana, du wirst meine Geschäftspartnerin.

Ich bin enttäuscht, aber ich freue mich wirklich für Alana, sagte Courtney nach seiner Niederlage. Sie hat es wirklich verdient, sie ist dabei sehr weit gekommen.

Laut einer Pressemitteilung werden Alana und Lord Sugar eine Weihnachtspause einlegen, bevor sie ihr neues Unternehmen im Detail besprechen, aber mehr darüber, was sie geplant haben, erfahrt ihr hier in unserem Gewinner-Interview.

Werbung

Der Lehrling wird 2017 zu BBC1 zurückkehren



Tipp Der Redaktion