Ant-Man and the Wasp werden in der kommenden Fortsetzung Quantumania, die nach den schockierenden Ereignissen des Loki-Ende auf DisneyPlus.

Werbung

Die letzte Episode von Tom Hiddlestons epischer Serie wurde vorgestellt Lovecraft-Land Star Jonathan Majors als ikonischer Comic-Bösewicht Kang der Eroberer , bereitet die Bühne für seine Hauptrolle in diesem kommenden Blockbuster.





Der intrigante Zeitreisende ist dafür bekannt, dass er es in den Comics im Alleingang mit dem gesamten Avengers-Team aufnehmen kann, was ihn zu einem beträchtlichen Fortschritt gegenüber den vergleichsweise niedrigen Schurken Scott Lang (Paul Rudd) und Hope van Dyne (Evangeline Lilly) macht bisher konfrontiert waren.

Zum Glück müssen sie als Ant-Man and the Wasp nicht alleine gegen ihn kämpfen: Quantumania wird auch die Rückkehr von Hank Pym (Michael Douglas) und Janet van Dyne (Michelle Pfeiffer) sowie der erwachsenen Cassie Lang (Kathryn .) erleben Newton) – die vielleicht bereit ist, sich selbst zu kleiden.

Dennoch scheint es etwas unwahrscheinlich, dass selbst die gemeinsamen Anstrengungen dieser heldenhaften Familie ausreichen werden, um Kang ein für alle Mal zu besiegen, da viele Fans spekulieren, dass Majors die Rolle in anderen kommenden Marvel-Filmen wiederholen werden.

Lesen Sie zunächst alle Details zu Ant-Man and the Wasp: Quantumania, einschließlich Veröffentlichungsdatum, Besetzung und Handlungstheorien.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Erscheinungsdatum von Ant-Man 3 3

BESTÄTIGT: Ant-Man and the Wasp: Quantumania erscheint am Freitag, 17. Februar 2023.

Im Juni 2021 bestätigte Star Paul Rudd auf Instagram, dass die Dreharbeiten für die Trilogie näher begonnen hatten, und Regisseur Peyton Reed enthüllte, dass die Produktion die gleiche revolutionäre Technologie wie The Mandalorian verwenden wird.

Die hochmoderne Methode macht reale Standorte praktisch überflüssig und verwendet stattdessen große Bildschirme mit hochwertigen Bildern, was sich als besonders nützlich erweist, während pandemiebedingte Reisebeschränkungen durchgesetzt werden.

Das Logo und das Veröffentlichungsdatum wurden in Marvels neuestem herzerwärmendem Clip vorgestellt, der das Kinoerlebnis feiert und in einer herausragenden Reihe von Titeln zwischen den Filmen zu sehen ist Kapitän Marvel 2 und Guardians of the Galaxy Vol. 3 .

Ant-Man 3 Besetzung

Bei seinem jährlichen Investorenaufruf bestätigte Disney, dass Paul Rudd und Evangeline Lilly in die Titelrollen von Ant-Man and the Wasp: Quantumania zurückkehren würden.

Michael Douglas und Michelle Pfeiffer werden auch für das Projekt als die ursprünglichen Verbrechensbekämpfer unter diesen Decknamen zurückkehren, die vor kurzem nach Jahrzehnten wieder vereint wurden.

Das Studio bestätigte auch, was schon lange gemunkelt wurde: Lovecraft Country und Da 5 Bloods-Schauspieler Jonathan Majors werden tatsächlich den Comic-Bösewicht Kang The Conquerer in Quantumania porträtieren.

Er wird ein wichtiger Antagonist im Film sein, aber es wurde weithin spekuliert, dass sein Charakter in zukünftigen MCU-Filmen auftauchen wird, nachdem er im Quellmaterial mehrmals das gesamte Avengers-Team übernommen hat.

Sie sind Griechen, sagte Majors über die Marvel-Filme in einem Interview mit Vielfalt . Die Größe von ihnen. Die Dinge, mit denen sie zu tun haben. Die Idee von Schicksal und Fantasie und Zukunft und Erbe.

Auch der Beitritt zum Team ist Große kleine Lügen Star Kathryn Newton, die die Rolle der Cassie Lang in der MCU übernehmen wird, dargestellt von Abby Ryder Fortson in den ersten beiden Filmen und Emma Fuhrmann in Avengers: Endgame.

Regisseur Peyton Reed, der die ersten beiden Ant-Man-Filme gedreht hat, wird zurück sein, um die Trilogie zu beenden.

Es gibt noch kein Wort darüber, ob Michael Peña als unglücklicher Kumpel Luis zurückkehren wird Kommt bald letzten Februar, dass er hofft, zurück gefragt zu werden.

Ich denke, sie sind noch ein Jahr von den Dreharbeiten entfernt, ich denke, es wäre großartig, wenn ich einen dritten machen könnte, sagte er. Aber man weiß nie, besonders bei all dem, was in Endgame passiert ist.

Im Moment befindet sich Marvel in einer Situation, in der sie einige Erwartungen zunichte machen können, sie werden einige Erwartungen anderer Charaktere zunichte machen müssen, nicht nur meine, also mache ich hoffentlich den Schnitt.

Basierend auf dem Ende von Ant-Man and the Wasp könnten Laurence Fishburne und Hannah John-Kamen auch als Bill Foster und Ghost zurückkehren, dies muss jedoch noch bestätigt werden.

Ant-Man 3 Handlungstheorien

In typischer Marvel-Manier werden die Details der Handlung für Ant-Man and the Wasp: Quantumania streng geheim gehalten, aber dem Titel nach zu urteilen, scheint der Film in die psychedelische Quantenwelt zurückzukehren.

Wir haben in den beiden vorherigen Filmen Einblicke in das Alien-Mikrovers gesehen, aber es gibt immer noch viele unbeantwortete Fragen zu den Geheimnissen, die es birgt. Erwarten Sie also, endlich einige Antworten zu erhalten.

In der Mid-Credits-Szene in Ant-Man and the Wasp sammelte Scott Energie aus dem Quantenreich, um seinem neuen Ghost-Freund zu helfen, was darauf hindeutet, dass Hannah John-Kamens Charakter für die Fortsetzung als Verbündeter zurückkehren könnte.

Scott wird jede Hilfe brauchen, die er bekommen kann, wenn er gegen Kang The Conquerer antreten will, einen beeindruckenden Avengers-Gegner, der kürzlich sein Live-Action-Debüt in debütierte Loki Folge sechs auf Disney Plus – na ja, irgendwie.

Die Version, die wir im Serienfinale gesehen haben, war eigentlich eine Variante von Kang, der unter dem Pseudonym He Who Remains firmierte und schließlich von Sylvie in einem kaltblütigen Racheakt ermordet wurde.

In seinem letzten Atemzug warnte er jedoch davor, dass noch gefährlichere Versionen seiner selbst aus dem Multiversum auftauchen würden, da die einst heilige Zeitlinie begann, in unkontrollierter Geschwindigkeit Zweige zu wachsen.

Es gab bereits einen subtilen Hinweis darauf, dass der Bösewicht eine Verbindung zu Ant-Mans Welt hat, wobei Lokis fünfte Episode einen riesigen Yellowjacket-Helm sah, der am Ende der Zeit in der Nähe von Kangs Leere weggeworfen wurde.

Die Yellowjacket-Rüstung wurde der von Hank Pym entwickelten Technologie nachempfunden, aber von dem verstörten Geschäftsmann Darren Cross (gespielt von Corey Stoll in Ant-Man von 2015) gegen ihn eingesetzt.

Wir haben nie gesehen, wie der Anzug in diesem Film riesig wurde, was uns zu der Frage führt, ob die Aufnahme des Helms in Loki ein zukünftiges Ereignis vorwegnimmt, das in Quantumania weiter erforscht werden soll.

Vielleicht könnte Kang auch Hank Pym im Visier haben, da die revolutionären Pym-Partikel des Wissenschaftlers Zeitreisen während der Ereignisse von Avengers: Endgame zum Kinderspiel machten.

Die Ankunft des Bösewichts könnte der Auslöser dafür sein, dass Scott seine Tochter Cassie in der Größenmanipulation trainiert, da der Charakter in den Comics zu einem Superhelden namens Stature wird und sich den Young Avengers anschließt.

Werbung

Suchen Sie etwas zum Anschauen? Sehen Sie sich die Marvel-Filme der Reihe nach an oder c schau mal was bei uns so los ist TV-Gu Hier .

Tipp Der Redaktion