Wir haben gerade das einjährige Jubiläum von Animal Crossing New Horizons auf dem Nintendo Switch und wenn Sie denken, dass dies bedeutet, dass sich die Dinge im Spiel verlangsamen, liegen Sie sehr falsch.

Werbung

Seit dem Start des Spiels wurde so viel hinzugefügt und die saisonalen Updates (die unseren lokalen Jahreszeiten entsprechen) bedeuten, dass sich die Landschaft oft ändert und damit neue Dinge zu tun sind.





Aber manche Dinge sind konsistent und müssen ständig bearbeitet werden; einschließlich des Aufbaus von Freundschaften mit Ihren Mitinselbewohnern, um sie süß zu halten und sicherzustellen, dass Ihre virtuelle Insel ein Ort ist, an dem sie bleiben möchten.

Wenn Sie Hilfe beim Aufbau dieser Freundschaften benötigen und einige Tipps dazu benötigen, sind wir für Sie da!

Wie funktionieren Freundschaftslevel in Animal Crossing?

Der einfachste Weg, um zu erklären, wie Freundschaftsstufen im Spiel funktionieren, ist das Punktesystem. Wenn Sie das Spiel beginnen, beginnt jeder Dorfbewohner auf Ihrer Insel mit 25 Punkten und es liegt dann an Ihnen, wie viele Punkte er gewinnt oder verliert.

Es gibt 3 Freundschaftsstufen, die Sie mit jedem Dorfbewohner durcharbeiten müssen, und Sie erhalten neue Interaktionen freigeschaltet, während Sie die sechs damit verbundenen Level durchspielen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Was sind die Freundschaftsstufen in Animal Crossing?

Wie bereits erwähnt, gibt es hier drei Stufen und jede wird neue Dinge freischalten.

Level eins und zwei: Neue Freundesstufe

Hier beginnst du und in Level eins bleibst du, bis deine Punkte die 29 überschreiten – oder du lässt sie so weit sinken, dass der Dorfbewohner entscheidet, dass er lieber woanders leben würde.

Level zwei reicht von 30-59 Punkten und um dies zu erreichen ist es relativ einfach, chatte einfach mit wem auch immer du suchst, um mehr Freundschaft aufzubauen und dies regelmäßig zu tun. Sobald Sie Level 2 erreicht haben, können Sie täglich Geschenke senden und empfangen. Auch wenn Sie nicht weiter gehen möchten, lohnt es sich, zumindest das Minimum an Arbeit zu erledigen.

Level drei und vier: Gute Freunde-Stufe

Sobald Sie 60 Punkte erreicht haben, sind Sie offiziell ein guter Freund – herzlichen Glückwunsch! Jetzt werden Sie feststellen, dass die Dorfbewohner, die Sie auf Stufe 3 erreicht haben, Ihnen Gegenstände verkaufen können und möglicherweise sogar einen neuen Spitznamen für Sie haben.

Was Level 4 betrifft, nun, wenn Sie das erreichen, können Sie das Schlagwort des Dorfbewohners ändern und die Punkte hier gehen von 100 auf 149.

Level fünf und sechs: Best Friends-Stufe

Wir sind jetzt im BFF-Gebiet! 150-199 Punkte sind Stufe fünf und wenn Sie diese Stufe erreicht haben, können Sie jetzt die Begrüßung des Dorfbewohners ändern und ein Foto von ihnen machen.

Wenn Sie 200 Punkte abschließen, befinden Sie sich auf der höchsten Stufe, Stufe sechs, und die Dorfbewohner können Sie jetzt bitten, Gegenstände zu kaufen.

Eine wichtige und ärgerliche Sache, die Sie beim Punktesystem beachten sollten, ist, dass Sie die Punkte, auf denen Sie sich mit einem Dorfbewohner befinden, nicht verfolgen können. Sie können sich eine grobe Vorstellung davon machen, indem Sie mit ihnen interagieren und sehen, welche Optionen angezeigt werden. Wenn Sie also nur Gegenstände von einem Dorfbewohner kaufen können, wissen Sie, dass Sie sich auf Stufe 3 befinden. Nicht ideal, aber zumindest haben Sie eine ungefähre Vorstellung davon, wo Sie sich befinden.

Weiterlesen:

Wie man Freundschaftslevel in Animal Crossing erhöht

Wie gesagt, weiterhin mit Ihren Dorfbewohnern zu chatten, ist eine großartige Möglichkeit, ständig Punkte zu sammeln und Ihre Freundschaften zu verbessern. Aber wenn Sie nur das tun, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es einige Zeit dauern wird, bis Sie Level sechs erreichen – zum Glück gibt es Möglichkeiten, den Prozess ein wenig zu beschleunigen.

Schenken

Denn alle festen Freundschaften basieren auf der Anzahl der Geschenke, die Sie ihnen machen, oder? Nun, dies ist definitiv der Fall für die flachen Dorfbewohner von Animal Crossing, da Schenken eine großartige Möglichkeit ist, den Leveling-Prozess zu beschleunigen.

Im Folgenden sind die Gegenstände aufgeführt, die verschenkt werden können und wie viele Punkte Sie für jeden einzelnen erhalten können. Sie können nur einen pro Tag verschenken – nur für den Fall, dass Sie sich eindecken und einen Punkt gewinnen möchten.

  • Alle Möbel – 3 Punkte
  • Blumen, Käfer, Fische, Regenschirm, Gießkanne, Angel – 2 Punkte
  • Bevorzugte Kleidung oder Lieblingsmusik – 2 Punkte
  • Nicht bevorzugte Kleidung – 1 Punkt
  • Alle anderen Gegenstände (außer Müll und verdorbene Rüben) – 1 Punkt

Es gibt auch Geburtstagsgeschenke, die etwas anders funktionieren. Sie sind in verschiedene Stufen unterteilt und Sie erhalten mehr Punkte, je nachdem, auf welcher Stufe Sie sich befinden.

Stufe Eins – 3 Punkte

  • Ein Käfer, ein Fisch, ein Fossil oder eine Muschel im Wert von bis zu 500 Glocken
  • Jeder andere Gegenstand im Wert von bis zu 125 Glocken

Stufe 2 – 4 Punkte

  • Ein Käfer, ein Fisch, ein Fossil oder eine Muschel im Wert von 501 bis 1999 Glocken
  • Jeder andere Gegenstand im Wert von 126 bis 499 Glocken

Stufe 3 – 5 Punkte

  • Artikel oder Kleidung, die sie bereits besitzen oder Kleidung, die Sie tragen
  • Rüben, Obst, Kuchen oder Pilze
  • Ein Käfer, ein Fisch, ein Fossil oder eine Muschel im Wert von 2000 Glocken oder mehr
  • Jeder andere Gegenstand im Wert von 500 Glocken oder mehr

Aufgaben

Krankheitsquests

Wenn ein Dorfbewohner drinnen bleibt, besteht die Möglichkeit, dass es ihm nicht gut geht – aber da COVID noch nicht auf die Animal Crossing-Inseln gelangt ist, können Sie trotzdem einchecken und sehen, wie es ihnen geht.

Bewaffnen Sie sich einfach mit Medizin, wenn Sie sie sehen, und Sie werden sich einen Punkt sichern. Möchten Sie einen Bonuspunkt? Besuchen Sie einfach jemanden bei schlechtem Wetter, nachdem Ihnen ein anderer Dorfbewohner davon erzählt hat – ganz einfach!

Schatzsuche

Schatzsuchen werden zeitlich festgelegt und wenn Sie drei Minuten Zeit haben, um die Beute zu finden, wissen Sie, dass Sie eine schwere Aufgabe haben (sechs Minuten sind einfacher, aber die schwierigere bringt Ihnen einen Bonuspunkt). Wenn Sie den Gegenstand nicht rechtzeitig finden, lohnt es sich, weiterzumachen, da Sie immer noch einen Freundschaftspunkt erhalten, wenn Sie ihn an denjenigen zurückbringen, der Ihnen die Aufgabe gestellt hat.

Und was noch wichtiger ist, Sie verlieren sogar einen Punkt, wenn Sie aufgeben – also jagen Sie weiter!

Interagiere mit Dorfbewohnern

Sie können auch an einigen einfachen Interaktionen teilnehmen, um hier und da ein paar Punkte zu erhalten. Beispielsweise:

  • Jeden Tag mit einem Dorfbewohner sprechen (nur das erste Gespräch) – 1 Punkt
  • Verkauf eines Artikels an einen Dorfbewohner basierend auf Ihrem Gespräch – 1 Punkt
  • Die Flöhe eines Dorfbewohners fangen – 5 Punkte

Ebenso können Sie jemanden von Ihrer Insel haben wollen – nicht jeder kommt zurecht – und Sie können auch einige Dinge tun, um Punkte zu verlieren. Sowie:

  • Einen Dorfbewohner drängen – 3 Punkte abgezogen
  • Einen Dorfbewohner mit einem Netz treffen – 3 Punkte abgezogen
  • Einen Dorfbewohner-Müll oder verdorbene Rüben verschenken – 2 Punkte abgezogen

Wenn uns jemand eine verdorbene Rübe überreicht, würden wir viel mehr als zwei Punkte abziehen wollen, aber das könnten nur wir sein.

Käfer und Fische sammeln

Wenn ein Dorfbewohner Käfer oder Fische benötigt, sammeln Sie sie einfach für einen Punkt! Möchten Sie einen Bonuspunkt? Suchen Sie nach einem hochwertigen im Wert von über 2000 Glocken.

Verlorene Gegenstände wiederherstellen

Punkte können gewonnen werden, indem man die Taschen oder Bücher, die man auf dem Boden findet, wiedererlangt. Fragen Sie einen Dorfbewohner nach ihnen und er wird Sie in die Richtung des Eigentümers weisen und Sie erhalten den Punkt, sobald Sie ihn übergeben haben.

Finden Sie ohne zusätzliche Hilfe heraus, wem es gehört, und Sie erhalten einen Bonuspunkt.

Dorfbewohner Lieferungen

Werden Sie Ihr Inselpostbote (sozusagen), indem Sie einem Insulaner ein Geschenk überbringen – und Sie erhalten dafür 3 Punkte sowohl vom Geber als auch vom Empfänger, sofern Sie dies spätestens am Ende des folgenden Tages tun.

Warum sind Freundschaftslevel in Animal Crossing wichtig?

Zum einen ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie einen Dorfbewohner verlieren, wenn Sie mit ihm beste Freunde sind – beste Freunde für immer sollten immer für immer bedeuten!

Sie werden auch feststellen, dass Sie mit Freunden der Stufe sechs ein gerahmtes Foto erhalten können, obwohl dies keine Garantie dafür ist, dass Sie eines bekommen.

Sehen Sie sich unten einige der besten Abonnementangebote für Spiele an:

Besuchen Sie unser Zeitplan für die Veröffentlichung von Videospielen für alle kommenden Spiele auf Konsolen. Schau an unseren Hubs vorbei, um mehr zu erfahren Spiele und Technologie Nachrichten.

Werbung

Suchen Sie etwas zum Anschauen? Siehe unsere Fernsehprogramm .

Tipp Der Redaktion