Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Andrew Marr gab heute (19. November) auf Twitter seine Entscheidung bekannt, die BBC zu verlassen, und sagte, er hinterlasse viele glückliche Erinnerungen und wundervolle Kollegen.

Anzeige

Der Journalist und Moderator bestätigte, dass er eine Rolle bei Global übernehmen würde.





Ich ziehe zu Global, um politische und kulturelle Shows zu schreiben und zu präsentieren und für Zeitungen zu schreiben, twitterte er.

Ich denke, die britische Politik und das öffentliche Leben werden ein noch turbulenteres Jahrzehnt durchmachen, und wie gesagt, ich möchte meine eigene Stimme zurückbekommen.

Ich mache jetzt seit 16 Jahren jeden Sonntagmorgen die Andrew Marr Show und das ist wahrscheinlich mehr als genug Zeit für jeden!



Global geteilte Details zu Marrs nächster Rolle am Twitter , und verriet, dass er neue Shows auf LBC und Classic FM sowie einen wöchentlichen Podcast auf Global Player präsentieren wird.

Er wird auch eine regelmäßige Kolumne für LBC.co.uk schreiben.

Ashley Tabor-King OBE, Gründerin und Executive President von Global, sagte (via LBC ): Andrew ist einer der besten und angesehensten Sender und Journalisten unserer Zeit, und wir fühlen uns geehrt, ihn in der Global-Familie willkommen zu heißen, insbesondere in einem Moment, in dem wir Rekordzuschauerzahlen feiern.

LBC geht nun den nächsten Schritt. Andrew Marr wird ein unverzichtbarer Moment im Zeitplan sein und wir freuen uns, dass er Teil des unglaublichen Moderatoren-Line-Ups von LBC und Classic FM sein wird.

Marr begann seine Karriere als politischer Kommentator und wurde später Zeitungsredakteur.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Er trat der BBC im Jahr 2000 zum ersten Mal bei. Seit 2005 moderiert er das politische Programm von BBC One am Sonntagmorgen.

Tim Davie, Generaldirektor der BBC, veröffentlichte nach der Ankündigung eine Erklärung: Andrew Marr war während seiner Zeit bei der BBC ein brillanter Journalist und Moderator. Er hinterlässt ein unvergleichliches Erbe herausragender politischer Interviews und wegweisender Sendungen. Wir wünschen ihm alles Gute für das nächste Kapitel.

giro d'italia 2021 live stream kostenlos

Fran Unsworth, Direktor für Nachrichten und aktuelle Angelegenheiten der BBC, sagte: |Während seiner langen und bemerkenswerten Karriere bei der BBC war Andrew ein fester Favorit bei unserem Publikum.

Andrew begann bei der BBC als sachkundiger und aufschlussreicher politischer Redakteur und wurde später zu einem Feature des britischen Sonntagmorgens am Sonntagmorgen, der zur Andrew Marr Show wurde. Er ist ein fantastischer Moderator und Interviewer, dessen Weisheit und Können für unsere Bildschirme ein Verlust sein werden.

Wir danken ihm herzlich für seine langjährige Tätigkeit und wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles Gute.

Anzeige

Wenn Sie etwas zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion