Bereitgestellt von IMDB

Beurteilung

Eine Sternebewertung von 3 von 5.Von Matt Glasby

Sühne Die Schauspielerin Romola Garai wird Autorin/Regisseurin mit diesem Slow-Burn-Horror. Nachdem Schwester Claire (Imelda Staunton) den Soldaten mit Vergangenheit Tomaz (Alec Secareanu) auf der Straße gefunden hat, wird er von Magda (Carla Juri) und ihrer behinderten Mutter (Anah Ruddin) in ihrem verfallenen Haus in London untergebracht. Während Tomaz mit seiner gewalttätigen Vergangenheit rechnet, beginnen er und Magda sich zu verbünden, und er muss sich sowohl realen als auch metaphorischen Dämonen stellen. Der Film bevorzugt Unbehagen gegenüber offenen Ängsten und bedient sich der gleichen Immigrantenängste wie Remi Weekes' meisterhafter Film Sein Haus . Garai hat ein großartiges Auge für beunruhigende Details und lässt das Gewöhnliche mit einer Reihe extremer Nahaufnahmen fremd erscheinen. Die zentrale Darbietung und Partitur, eine Kakophonie aus kreischenden Psalmen, sind ebenfalls stark. Aber es gibt hier nicht genug Geschichte für einen Spielfilm, und die Rückblenden dienen nur dazu, die Spannung zu verwässern. Das Ergebnis ist ein Film über verlorene Seelen, der sich selbst ein wenig verliert.



Wie zuschauen

Wird geladen

Kredite

Gießen

RolleName
MagdaCarla Jury
tomazAlec Secareanu
Schwester ClaireImelda Staunton
MiriamAngeliki Papoulia
MutterAna Ruddin
Zeig mehr

Besatzung

RolleName
DirektorRomola Garai

Einzelheiten

Theatervertrieb
Republik
Freigegeben am
2022-01-28
Sprachen
Englisch
Orientierungshilfe
Gewalt
Formate
Farbe

Tipp Der Redaktion