Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Amazon hat kürzlich den neuen Fire TV Stick 4K Max vorgestellt und ihn als seinen leistungsstärksten High-Definition-Streaming- und Mediaplayer bezeichnet. Es wurde am Donnerstag, den 7. Oktober veröffentlicht und ist ab sofort verfügbar, aber sollten Sie eines kaufen? Wir werfen einen Blick auf die Zahlen und Fakten, um das herauszufinden.

Werbung

Mit Unterstützung für Ultra HD, Dolby Vision, HDR und HDR10+ ist der neue Stick angeblich 40 % leistungsstärker als sein Vorgänger, der Fire TV Stick 4K, und seine Spezifikationen bedeuten, dass seine Apps schneller öffnen und die Navigation viel flüssiger ist.





Die Fire TV Stick-Reihe ist eine der einfachsten Möglichkeiten, die Funktionalität Ihres Fernsehers zu erweitern – wobei das Gerät als zentraler Hub für Dienste wie Netflix, Prime Video, Disney+, Apple TV und mehr fungiert – und gleichzeitig die Alexa-Sprachsteuerung unterstützt.

Wenn Sie mehr über die vorherigen Iterationen erfahren möchten, verpassen Sie nicht unsere Berichterstattung über die früheren Modelle, einschließlich des Fire TV Stick Lite-Tests und des Fire TV Stick (2020)-Tests .

Amazon Fire TV Stick 4K Max Erscheinungsdatum: Wann kann man den Streaming-Stick kaufen?

Der Amazon Fire TV Stick 4K Max wurde am Donnerstag, den 7. Oktober veröffentlicht, und Sie können ihn jetzt über den untenstehenden Link bestellen. Wenn Sie sich noch nicht entscheiden, ob der Stick für Sie geeignet ist, werfen Sie einen Blick auf unsere Zusammenfassung der Amazon Fire TV Stick-Kanäle, die Ihnen die Informationen zu den Kanälen gibt, die der Stick derzeit anbietet.

Wenn Sie sich vor dem Kauf die Konkurrenz ansehen möchten, werfen Sie einen Blick auf unsere Seite Chromecast vs. Fire TV Stick oder Roku vs. Fire TV Stick. Um eine größere Auswahl der Konkurrenz zu sehen, sehen Sie sich unsere Zusammenfassung der besten Streaming-Sticks an.

Amazon Fire TV Stick 4K Max Preis: Wie viel kostet der Streaming-Stick?

Das neue Fire TV Stick 4K Max kostet 54,99 € und ist ab sofort erhältlich.



Wenn Sie sich immer noch nicht entscheiden können, ob es der richtige Kauf für Sie ist, schauen Sie sich doch unseren Amazon Prime Video Guide an, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Ihnen das nicht geholfen hat, sich zu entscheiden, werfen Sie einen Blick auf unsere Analyse der derzeit besten Streaming-Geräte. Wir werden feststellen, ob das neueste Angebot von Amazon in die Liste aufgenommen wird oder nicht, sobald wir es vollständig getestet haben.

Amazon Fire TV Stick 4K Max Spezifikationen: Welche Funktionen hat der Streaming-Stick?

Der Stick kommt mit einem Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz und 2 GB RAM – was mehr als genug sein sollte, um die Leistung auch bei stromintensiven Apps, die hochauflösende Inhalte streamen, reibungslos zu halten. Zum Vergleich: Der vorherige Fire TV Stick 4K hatte einen Quad-Core-Prozessor mit 1,7 GHz und 1,5 GB RAM.

Der neue Stick unterstützt neben Dolby Vision und Dolby Atmos auch 4K UHD, HDR und HDR10+ Streaming. Wie das vorherige HD-Modell bietet der Stick weiterhin Sprachbefehle über eine Alexa-Sprachfernbedienung, aber ein netter Trick ist, dass er als erster Stick mit einer Funktion namens Live View Picture-in-Picture ausgestattet ist.

Damit können Sie Feeds Ihrer Video-Türklingeln und Sicherheitskameras auf dem Bildschirm von Produkten wie der Ring Video Doorbell anzeigen.

Um den Ton aufzustocken, kann der Stick drahtlos mit einem Echo Studio oder einem Paar Echo (4. Die Ersteinrichtung des Streaming-Sticks bleibt denkbar einfach – direkt an den HDMI-Anschluss des Fernsehers und eine Wandsteckdose anschließen.

Aber eines der größten Verkaufsargumente ist, dass es mit Wi-Fi 6-Unterstützung ausgestattet ist. Es ist das erste Mal, dass ein Amazon-Streaming-Stick über diese Fähigkeit verfügt und einen neuen Mediatek-Chipsatz verwendet, der letztendlich zu flüssigeren 4K-Videos und -Spielen führt, wenn mehrere mit Wi-Fi 6 verbundene Geräte streamen – ein großes Plus für die Zukunftssicherheit.

Amazon stellt den neuen Stick als eine gute Möglichkeit vor, auf seinen Spiele-Cloud-Streaming-Dienst zuzugreifen. Mond . Prime-Mitglieder können derzeit einen frühen Zugriff auf den Dienst beantragen.

Wir freuen uns darauf, den Fire TV Stick 4K Max vor seiner Veröffentlichung auszuprobieren, wenn wir Ihnen sagen können, ob er den Preis wert ist und wie er im Vergleich zu den anderen Sticks der Serie, dem Fire TV Stick Lite, Fire TV Stick und Fire, abschneidet TV-Stick 4K.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war die Fire TV Stick Lite kostet 29,99 £, während die Fire TV-Stick kostet 39,99 € und die Fire TV-Stick 4K kostet 49,99 €. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es am Black Friday 2021 wahrscheinlich gute Angebote geben wird und Cybermontag 2021 im November.

Werbung

Für die neuesten Nachrichten, Bewertungen und Angebote besuchen Sie dieFernsehprogrammAbschnitt Technik. Sehen Sie sich die besten Angebote des Monats für Amazon Fire TV Stick an.

Tipp Der Redaktion