Alle Gewinner von The Great British Bake Off: Wo sind sie jetzt?



Welcher Film Zu Sehen?
 




In den letzten zehn Jahren haben wir uns alle intensiv mit den Methoden des Verquirlens von Crème Pâtissière, den potenziellen Risiken der Verwendung von Kardamom als Aroma und den Möglichkeiten beschäftigt, Lebkuchenmonumente prekär auszubalancieren.



The Great British Bake Off ist auch nach dem umstrittenen Wechsel von der BBC auf Kanal 4 im Jahr 2017 ein fester Favorit für die Fernsehzuschauer geblieben.



Da jedes Jahr ein Gewinner die begehrte GBBO-Trophäe mit nach Hause nimmt, ist es schwer, den Überblick über ihre Backeskapaden zu behalten.



Aber zum Glück haben wir eine Liste all Ihrer Lieblings-The Great British Bake Off-Kandidaten und wo sie sich jetzt befinden.



David Atherton (2019)

Der diesjährige Außenseiter David, ein internationaler Gesundheitsberater aus Yorkshire, verdrängte die Finalisten Alice und Steph auf den Posten, um zum ultimativen Star Baker gekrönt zu werden (obwohl er noch nie zuvor den Titel gewonnen hatte). Er überraschte die Jury und die Nation mit seinen leckeren Backwaren, während der vierfache Star Baker Steph an der letzten Hürde zappelte.



Ich habe das seit der zweiten Serie gesehen, also habe ich neun Jahre lang von Bake Off geträumt, sagte David. Es war nicht einmal in meinem Kopf, dass ich das gewinnen könnte. Ich war immer der Außenseiter.



Obwohl es noch am Anfang steht, ist es aufgrund der Reisen früherer Gewinner nach dem Backen wahrscheinlich, dass David sich eine lukrative wöchentliche Backkolumne mit einer überregionalen Zeitung ergattern wird.



Soundtrack große kleine Lügen

Rahul Mandal (2018)

Rahul wurde letztes Jahr schnell zu einem nationalen Schatz, als sein übermäßig bescheidener Charakter einen liebenswerten Kontrast zu den üblichen Fernsehkandidaten bildete. Trotz einiger Beinahe-Katastrophen – wir erinnern uns alle an das Glas, das im Finale in seine Mischung zerbrach – backte sich Rahul zum Sieg.

Dr. Rahul Mandal ist seitdem zu seiner Arbeit als Ingenieur im Bereich Ingenieurwissenschaften am Nuclear Advanced Manufacturing Research Center der University of Sheffield zurückgekehrt und hat kürzlich eine Kampagne geleitet, um mehr Frauen für den Ingenieurbereich zu gewinnen.



In Sachen Backen haben wir vom Meister von 2018 nicht viel gesehen, aber er hält die Fans mit seinen Kreationen auf Instagram auf dem Laufenden.

Instagram: @bakewithrahul

Sophie Faldo (2017)

Sophie Faldo holte nicht ganz den Überraschungssieg, den sie verdient hatte, nachdem Richterin Prue Leith versehentlich getwittert hatte, dass sie Stunden vor der Ausstrahlung des Finales im Fernsehen gewonnen hatte. Unabhängig davon zog Sophie einige der größten Showstopper der Saison heraus, darunter ihre ikonische Ode an die Honigbiene, die ihr den Sieg schnappte.

Die Gewinnerin von 2017 hatte nach ihrer Zeit in der Show gemischte Erfolge. Sie gab bekannt, dass sie während und nach den Dreharbeiten sehr wenig verdiente, was sie finanziell instabil machte und mit dem Leben im Rampenlicht kämpfte. Inzwischen meidet sie vor allem die Aufmerksamkeit der Medien und macht eine Ausbildung zur Stuntfrau. Trotzdem geht Sophie ihrer Leidenschaft fürs Backen nach und teilt ihre beeindruckenden Kuchen auf Instagram.

Instagram: @sophiefaldo

111 engelszahl

Einige unserer Artikel enthalten kontextbezogene Affiliate-Links. Sie können uns unterstützen, indem Sie diese anklicken, da wir bei einem Kauf möglicherweise Provisionen erhalten. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten und wir lassen niemals zu, dass unsere Inhalte dadurch beeinflusst werden.

Backen Sie zu Hause mit The Great British Bake Off: Backen für Freunde und Familie - hier kaufen


Candice Braun (2016)

Ex-Sportlehrerin Candice, die sowohl für ihr Backen als auch für ihre ikonischen Lippenstiftfarben bekannt ist, war ein verdienter Champion. Der Star sagte, dass ihr Backen von ihrer Oma inspiriert wurde, die einen ziemlichen Eindruck gemacht haben muss, weil Candice einige atemberaubende Backwaren kreiert hat.

Im Gegensatz zu ihren Nachfolgern ist Candice fest im Rampenlicht des Backens geblieben. Ihre regelmäßige Kolumne in der Sunday Times und ihr eigenes Buch Comfort: Delicious Bakes and Family Treats waren die Krönung ihres Bake-Off-Sieges. Sie hat auch zahlreiche TV-Auftritte in Tages-TV-Shows gemacht, darunter Loose Women und einen (sehr) kurzen Auftritt bei Dancing on Ice, in dem sie als erste eliminiert wurde. Nun, man kann nicht in allem gut sein.

Sie besitzt und führt jetztDer Green Man-Pub in Eversholt, Bedfordshire.

Instagram: @candicebrown

Inspektor Barnaby Sykes tot

Nadiya Hussein (2015)

Es gab wirklich kein Halten von Nadiya, der Crème de la Crème der Great British Bake Off Champions, die 2015 die Krone gewann, nachdem sie eine unglaubliche Sari-inspirierte Hochzeitstorte kreiert hatte. Sie war nicht nur eine beeindruckende Bäckerin, sondern die Nation verliebte sich in ihre Leidenschaft und ihren eingängigen Humor.

Ihre natürliche Begabung vor der Kamera ebnete den Weg für eine Karriere als Moderatorin in einer Reihe von Kochsendungen, darunter Nadiyas British Food Adventure, Nadiyas Family Favourites und The Chronicles of Nadiya. Der Bäcker hat auch eine Sunday Times-Kolumne und ein preisgekröntes Kinderbuch, Bake Me a Story.

Nadiya wurde 2017 zu einer der 500 einflussreichsten Personen im Vereinigten Königreich ernannt, sowohl für ihre Buch- und Fernsehwerbung als auch nach Lob für die Verbesserung der muslimischen Beziehungen in Großbritannien.

Instagram: @nadiyajhussain

Nancy Geburtspfeife (2014)

Es gibt nicht viele Hobbybäcker, die erfolgreich eine Miniaturversion des Pariser Moulin Rouge kreieren konnten, also gab es keine Möglichkeit, dass Nancy es nicht verdient hätte, die Trophäe mit nach Hause zu nehmen. Sie besiegte 2014 den Favoriten Richard Burr in einem überraschenden Finale.

Die achtjährige Großmutter führt regelmäßig einen Backblog, in dem sie Hinweise, Tipps und Rezepte teilt.

Die begeisterte Bäckerin kann man auch bei ihren vielen Essensvorführungen treffen – von Grundschulkindern bis hin zu Senioren auf einem Kreuzfahrtschiff. Für Nancy hat das Great British Bake Off wirklich einige erstaunliche Möglichkeiten geboten.

Instagram: @nancy.birtwhistle

Frances Quinn (2013)

In einem schwer zu nennenden Finale, in dem alle drei Kandidatinnen einige Meisterwerke zauberten und einige ihrer Aufläufe wie ein matschiges Soufflé sinken ließen, ging Frances Quinn als Sieger hervor. Die Modedesignerin überzeugte die Jury mit ihrer dreistöckigen Hochzeitstorte, die ihr Gespür für Backstil unter Beweis stellte.

suicide squad 2 schauspieler

Der Gewinner von 2013 hat in beiden Disziplinen eine Karriere außerhalb des Rampenlichts verfolgt. Frances veröffentlichte 2015 ihr Rezeptbuch Quintessential Baking, das ihrer Meinung nach die „Magie“ des Backens bringt. Sie hat einige Radio- und Fernsehauftritte gemacht, hält Backfans aber größtenteils über ihren Blog auf dem Laufenden.

Instagram: @francis_quinn

John Whitte (2012)

Wow, erinnern Sie sich an die Zeiten, als The Great British Bake off nur etwa 5 Millionen Zuschauer hatte? Tun wir auch nicht. Aber es war in den frühen Jahren der Shows, dass John die Trophäe gewann und als Außenseiter in das Finale eintrat, es aber schaffte, sich die Leiter hochzubacken.

In den sechs Jahren nach seinem Sieg verfolgte der junge Champion eine Karriere im Lebensmittelbereich. Er erwarb sein Patisserie-Diplom von Le Cordon Bleu, veröffentlichte Kochbücher und trat regelmäßig bei ITVs Lorraine auf. Sein vielleicht größter Erfolg beim Backen war die Eröffnung seiner eigenen Kochschule in Lancashire, John White’s Kitchen.

Aber er tauschte den Schneebesen gegen die Perücke, um eine Karriere in der Justiz zu verfolgen und Anwalt zu werden. Wir haben John zum ersten Mal getroffen, als er sein Jurastudium an der LLB absolvierte, und so schließt sich der Kreis für diesen vielseitig begabten Anwalt, der zum Bäcker und zum Anwalt wurde.

Instagram: @john_whaite

Jo Wheatley (2011)

Wir haben die dreifache Mutter Jo Wheatley im Jahr 2011 als familienorientierte, liebenswerte Bäckerin kennengelernt, die trotz jeder Kritik in Tränen ausbrach, den Sieg errungen hat.

harry potter und der feuerkelch film online anschauen

Sie ist jetzt nicht nur Mama von drei Kindern, sondern auch eine vielgeliebte Oma. Diese Backmeisterin folgte ihrer Leidenschaft und einer erfolgreichen Karriere in der Welt der Cupcakes und essbaren Glitters. Jo hat zwei Kochbücher veröffentlicht, A Passion for Baking und Home Baking, und leitet auch ihre eigene lokale Kochschule von ihrem Haus in Essex aus. Sie aktualisiert regelmäßig ihren Blog Jo's Blue Aga mit Rezepten.

Du kannst ihr auf Instagram folgen unter @jowheatleybakes

Edd Kimber (2010)

Stellen Sie sich das Bake Off vor, aber mit nur 10 Teilnehmern, einer Dauer von nur sechs Wochen und ohne wöchentlichen Starbäcker. The Great British Bake Off hat sich stark verändert, seit es zum ersten Mal auf BBC2 mit nur 2,2 Millionen Zuschauern auf unsere Bildschirme kam.

Aber wir haben den allerersten Champion nicht vergessen, den Ex-Schuldeneintreiber Edd Kimber. Als Autor von drei Kochbüchern und Inhaber des Food-Blogs The Boy Who Bakes hat Edd eine erfolgreiche Karriere im Bereich Mehl und Zucker geschmiedet. Der Profi-Bäcker schreibt regelmäßig für Lebensmittelmagazine wie BBC Good Food, Delicious und Waitrose Kitchen. Außerdem war er 2014 als ansässiger Bäcker bei Alan Titchmarshs Kochshow tätig und arbeitete im Le Manoir, dem weltbekannten Restaurant von Raymond Blanc. Man kann mit Sicherheit sagen, dass seine Tage als Inkassounternehmen lange vorbei sind.

Das Great British Bake Off 2019 beginnt am 27. August 2019 und wird jeden Tag fortgesetzt Dienstags um 20 Uhr auf Kanal 4

Lesen Sie mehr über The Great British Bake Off

  • Wann GBBO dieses Jahr startet und wie spät es ist
  • Wo wird GBBO gedreht?
  • So bewerben Sie sich bei GBBO

Tipp Der Redaktion