The Doctor hat einen brandneuen Look: Jodie Whittakers neues Time Lord-Outfit wurde enthüllt. Und es ist ganz anders als das, was wir im modernen Who gesehen haben: keine Schallbrille, keine Lederjacke und keine Fliege.

Werbung

Wenn Sie jedoch genau hinschauen, gibt es mehrere Anspielungen und Hommagen an die Vergangenheit von Ärzten. So könnte das Whoniverse bisher Thirteens Kleiderwahl beeinflusst haben…





Zum Vergrößern Bild anklicken

  • Alles, was wir über Jodie Whittakers 13. Arzt wissen
  • Haben Sie alle Änderungen an der 13. TARDIS des Arztes bemerkt?
  • Fans lieben Jodie Whittakers neues Kostüm

Hosenträger und Stiefel (1, 6)

Eine sehr interessante Wahl, da ein anderer Arzt kürzlich ähnliche Kleidung trug: Matt Smith. Neben seiner Fliege trug der Elfte Doktor knallrote Hosenträger unter seiner Tweedjacke.

Obwohl Whittakers Hosenträger senfgelb sind, ist der Vergleich unumgänglich, vor allem wenn man bedenkt, dass der Kostümdesigner hinter diesem Outfit, Ray Holman, auch Matt Smiths Garderobe zusammengestellt hat.

Die Streifen (2, 4)

Ein Hauptmerkmal von Whittakers neuem Outfit sind die Streifen, die auf ihrem schwarzen Pullover und an den Rändern ihres grauen Mantels erscheinen. Die Farben sehen dem Muster sehr ähnlich, das auf dem berühmten Schal von Fourth Doctor Tom Baker erscheint…

Weißt du, der, den das Unit’s Who-Fangirl Osgood in der modernen Show trägt?

Aber diese Streifen sind auch ein horizontales Echo von Bills Top aus der letzten Serie.

Und sie könnten auch einige Fans an Peter Davisons Fifth Doctor erinnern. Schauen Sie sich nur die Streifen an seinem Pullover und die farbigen Kanten seiner ebenfalls beigefarbenen Jacke an.

Aber viele haben darauf hingewiesen, dass die Streifen, kombiniert mit den Hosenträgern und der blauen Hose, einem Look ähneln, der von einem anderen Alien bevorzugt wird, Robin Williams Mork aus der klassischen US-Sitcom Mork and Mindy.

Oder Wesley Crusher von Star Trek…

Wir vermuten, dass es nicht das war, was Who beabsichtigt hat, aber wir werden eine Sci-Fi-Referenz nehmen, wo immer wir sie bekommen können.

Der Mantel (2)

Dies scheint eine Verschmelzung mehrerer früherer Ärzte zu sein: die graue Farbe von Sylvester McCoys Jacke, die auf die Länge von David Tennants und Tom Bakers Mantel zugeschnitten ist (ganz zu schweigen von Time Lord Romanas).

(BBC, TL)

Und ist das eine Kapuze, die wir um Thirteens Hals verstecken sehen? Wenn ja, könnte dies auf die Hoodie-Phase des zwölften Doktors Peter Capaldi zurückgehen (ganz zu schweigen von dem Kapuzenoberteil, das Whittaker selbst trug, als sie zum ersten Mal als Doktor enthüllt wurde).

Die hoch taillierte Hose (5)

Es ist kein Look, den wir in irgendeinem Doctor aus der modernen Serie gesehen haben, aber drehen Sie die Zeit zurück zu Second Doctor Patrick Troughton und Sie können hoch sitzende Hosen sehen, die von Hosenträgern gehalten werden.

Die Ohrringe (3)

Okay, technisch gesehen ist dies kein Rückruf zu einem anderen Arzt, aber es ist erwähnenswert, dass Whittaker jetzt Ohrringe trägt – am Ohr und am Ohrläppchen. Vielleicht auf der Suche nach einer verwegenen Weltraumpiraten-Atmosphäre?

Und wenn Sie wirklich geeky werden wollen, haben wir seit den Tagen von Donna Noble keine Hauptfigur von Doctor Who, die regelmäßig auffällige Ohrringe trägt.

Wir lassen Sie entscheiden, ob das gut ist oder nicht.

Werbung

Dieser Artikel wurde ursprünglich im November 2017 veröffentlicht

Tipp Der Redaktion