Alle bereits veröffentlichten, bevorstehenden und geplanten Disney-Live-Action-Remakes



Welcher Film Zu Sehen?
 




Wir haben uns in den letzten Jahren an das Disney-Live-Action-Remake gewöhnt, wobei in den letzten Jahren eine Reihe der animierten Hits des Studios aufgefrischt wurden.



Bisher wurden Disney-Fans mit neuen Versionen von Aschenputtel, Die Schöne und das Biest, Das Dschungelbuch, Der König der Löwen und Dumbo und neuerdings verwöhnt. Cruella – und es ist noch viel mehr auf dem Weg, mit Ariel und Schneewittchen nur zwei der ikonischen Charaktere, die in den kommenden Monaten ein modernes Update erhalten werden. Wir haben auch gerade gehört, dass Peter Pan und Wendy mit der Produktion begonnen haben.



Wir haben eine vollständige Liste aller kommenden Disney-Live-Action-Remakes, bereits veröffentlichter Filme und was sonst noch geplant ist, zusammengestellt.



Wenn ihr die bereits veröffentlichten Disney-Remakes sehen wollt, sind sie natürlich alle dabei Disney Plus zusammen mit all dem neuen Star auf Disney Plus Inhalt.



Kommende Disney-Live-Action

Die kleine Meerjungfrau – TBC

Die kleine Meerjungfrau, Getty



Nach dreißig Jahren der Animation kann Ariel in diesem Live-Action-Remake von The Little Mermaid endlich Teil unserer Welt werden. Halle Bailey, eine Hälfte des US-R&B-Duos Chloe x Halle, wird in der Hauptrolle Geschichte schreiben und als erste farbige Person eine Disney-Prinzessin spielen, die im ursprünglichen Animationsfilm weiß war.



Das Remake soll seine Fantasy-Elemente beibehalten, darunter sprechende Fische, verzauberte Halsketten und Haare, die trotz Salz-, Wind- und magischen Seeschlachten perfekt an Ort und Stelle bleiben. Der Film sollte 2020 mit der Produktion beginnen, aber aufgrund des Coronavirus haben die Dreharbeiten in Italien gerade erst begonnen, und daher gibt es kein bestätigtes Datum, wann er auf die große Leinwand kommt, obwohl es derzeit einen unbetitelten Live-Action-Film gibt Dezember 2021 in Disneys Veröffentlichungskalender aufgeführt – dies könnte also eine Möglichkeit bei einem echten Schub sein oder an einem der freien Termine 2022 (wahrscheinlicher).



Darsteller: Halle Bailey, Jonah Hauer-King, Jacob Tremblay, Awkwafina, Melissa McCarthy

Das Schwert im Stein – Erscheinungsdatum TBC

Merlin-Remakes und Neuinterpretationen der Artus-Legende sind im Moment zehn Cent – ​​mit Netflix, die mit seiner jüngsten Serie Cursed in die Action einsteigen. Aber neben der beliebten BBC-Show Merlin bleibt Disneys Animation von 1963 eine der besten Versionen der ikonischen Geschichte. Es gibt Pläne, diese Version neu zu machen – hoffen wir nur, dass der Autor Bryan Cogman ein oder zwei Schilde von seiner Arbeit an Game of Thrones gerettet hat, falls Merlin-Fans nicht beeindruckt sind. Dies ist ein weiteres Projekt, das beim Streaming-Dienst Disney+ debütieren wird, aber Details zu seinem Veröffentlichungsdatum und seiner Besetzung wurden noch nicht veröffentlicht.



In der Hauptrolle: TBC

Schneewittchen – TBC

Der Film, mit dem alles begann, bekommt ein Live-Action-Remake mit Rachel Zegler von West Side Story, die bereits als Schneewittchen besetzt ist. Die kolumbianisch-polnische Schauspielerin wird der Rolle neues Leben einhauchen, wobei das Musikteam von La La Land die Führung bei der Aktualisierung der Musik übernimmt. Wir erwarten auch, dass eine Überarbeitung der Geschichte, von der Disney-Insider berichtet haben, „erweitert“ wird. Nimm daraus, was du willst.

In der Hauptrolle: Rachel Zegler, Rest der Besetzung TBC

Disney-Filme in Entwicklung

Peter Pan und Wendy – Erscheinungsdatum TBC

Wir haben Peter Pan bereits in mehreren Live-Action-Remakes von London wegfliegen sehen, also fragen Sie sich vielleicht, wie eine neue Version möglicherweise mithalten könnte. Antwort: indem Sie es nicht versuchen.

Regisseur David Lowery – der zuvor einen anderen Disney-Favoriten in Pete’s Dragon neu gemacht hat – hat es erzählt Collider Ich wusste nicht, wie ich es besser machen sollte. Dann dachte ich: ‚Wie würde ich es machen, nicht besser, aber anders?‘ Sobald ich das dachte, kamen mir Ideen und es schien gut zu passen.

Kürzlich wurde berichtet, dass der Film Alexander Molony als Peter und Ever Anderson als Wendy besetzt hatte. Die Produktion des Abenteuer-/Fantasyfilms hat jetzt in Vancouver begonnen.

Peter Pan ist seit langem eine meiner Lieblingsgeschichten, zum Teil, weil ich mich immer geweigert habe, erwachsen zu werden, aber auch wegen des Herzens, der Abenteuer und der Vorstellungskraft, die J.M. Barries ursprüngliche Geschichte so immergrün machen, sagte Lowery. Ich bin begeistert, die Gelegenheit zu haben, seine ikonischen Charaktere für eine neue Generation neu zu definieren – und noch mehr freue ich mich, dass ich dies mit einer so außergewöhnlichen Besetzung und Crew tun kann.

In der Hauptrolle: Jude Law, Alexander Molony, Ever Anderson, Yara Shahidi und Jim Gaffigan.

Pinocchio – Erscheinungsdatum TBC

Pinocchio wollte ein richtiger Junge sein, seit Carlo Collodi 1883 ihn erträumte, und jetzt wird sein Wunsch endlich wahr. 136 Jahre sind eine furchtbar lange Wartezeit, daher sind die Erwartungen an Pinocchios Live-Action-Remake, das von Peter Hedges (About a Boy) geschrieben wird, hoch. Sam Mendes (Skyfall) war angeschlossen, hat sich aber inzwischen zurückgezogen.

Obwohl Paddington-Regisseur Paul King gemunkelt wurde, sollte er seinen Platz einnehmen, Vielfalt berichtet, dass Robert Zemeckis wahrscheinlich stattdessen übernehmen wird. Zemeckis Regie-Credits umfassen die Trilogie Zurück in die Zukunft, Forrest Gump und Who Framed Roger Rabbit. Sie wissen also, dass Pinocchio in guten Händen ist, während es Gerüchte gab, dass er Tom Hanks, einen häufigen Mitarbeiter, um Gepetto zu spielen, gewinnen könnte.

Es ist erwähnenswert, dass dies die dritte Version von Pinnochio, die in einigen Jahren veröffentlicht wird, nach der kürzlich veröffentlichten italienischen Version des gefeierten Regisseurs Matteo Garrone und einer kommenden Guillermo Del Toro-Version für Netflix, in der Ron Perlman, Tilda Swinton, Ewan McGregor, Christoph Waltz, Cate Blanchett und David Bradley.

In der Hauptrolle: TBC

Tink – Erscheinungsdatum TBC

Als ob David Lowerys Peter Pan-Remake nicht genug wäre, werden wir auch noch einmal nach Never Never Land zurückkehren, um ein weiteres Live-Action-Remake aus der Perspektive von Sidekick Tinker Bell zu erleben. Ursprünglich als Nebenfigur gedacht, ist sie heute eine Disney-Ikone und bei Fans sehr beliebt. Tinker Bells Entstehungsgeschichte wurde bereits 2008 in einer animierten Direktversion auf DVD erzählt, und es ist noch unklar, ob der neue Film einer ähnlichen Handlung folgen wird. Es gab Gerüchte, dass Reese Witherspoon die Bastelfee spielen wird, aber seit einigen Jahren gab es keine Bewegung in diesem Projekt.

In der Hauptrolle: Reece Witherspoon (gemunkelt)

Rose Red – Erscheinungsdatum TBC

Rose Red – die schwer fassbare Schwester von Schneewittchen, nicht die Stephen King-Geschichte – kommt angeblich zum ersten Mal auf die große Leinwand. In einer revisionistischen Version, die Rose Red in die Schneewittchen-Geschichte überführt, basiert der neue Film auf einer ursprünglichen Geschichte der Brüder Grim und enthält eine Figur, die bei Disneys früheren Bemühungen gänzlich weggelassen wurde.

Evan Daugherty (Snow White and the Huntsman) und Justin Merz (The Boxcar Children) schreiben das Drehbuch und DisInsider hat berichtet, dass Brie Larson für die Rolle der Rose Red angesprochen wurde – obwohl es seit einiger Zeit keine neuen Ankündigungen mehr gab.

In der Hauptrolle: TBC

Prince Charming – Erscheinungsdatum TBC

Der Produzent von Rose Red, Tripp Vinson, wird voraussichtlich von David Hoberman und Todd Lieberman (Die Schöne und das Biest) für diesen neuen Film rund um Prince Charming unterstützt. Es wird schwer sein, die Darstellung von DreamWorks als arroganter Mumienjunge in den Shrek-Filmen zu übertreffen, aber wir sind fasziniert. Im Disney-Universum lebt Prinz Charming offenbar ein dreifaches Leben als der Beau von Schneewittchen, Dornröschen und Aschenputtel – wie charmant kann ein Mann sein?

In der Hauptrolle: TBC

Glöckner – Erscheinungsdatum TBC

Disney bringt Quasimodo für eine neue Version von Victor Hugos Pariser Geschichte über einen Mann, der wegen seiner Behinderung gemieden wurde, zurück auf die Leinwand. Erwarten Sie neue Musik von Alan Menken und Stephen Schwartz, die auch den Soundtrack für Disneys erste Version der Geschichte – Der Glöckner von Notre Dame – im Jahr 1996 schrieben.

Dies ist nicht dasselbe Projekt wie die Netflix-Version von Idris Elba, die sich vom animierten Original etwas unterscheidet. Josh Gad soll den Film produzieren und wurde auch als möglicher Quasimondo gemunkelt, obwohl es zu diesem Zeitpunkt noch nichts Offizielles gibt, was die Besetzung angeht.

Josh Gad, der mit dem Film verbunden ist, neckte die Fans auf Twitter und sagte, es sei Getting. Näher.

In der Hauptrolle: TBC

Lilo & Stitch – Erscheinungsdatum TBC

Wenn diese Geschichte des außerirdischen Agenten der Zerstörung durch die Kraft von „Ohana“ zu einem süßen Familientier wurde, wärmt Ihr Herz nicht, wir wissen nicht, was. Jetzt kehren wir für ein Live-Action-Remake zurück (mit ein wenig CGI-Hilfe). Es ist unklar, ob Lilo und Switch in Großbritannien oder nur auf Disney+ in den USA veröffentlicht werden. Am faszinierendsten ist vielleicht die Einstellung von Mike Van Waes, der vor allem für seine Arbeit im Horror-Genre bekannt ist, als Drehbuchautor des Projekts.

In der Zwischenzeit, eine gute Nachricht für Fans des Originals, soll Chris Sanders Berichten zufolge die Rolle von Stitch aussprechen, wie er es in der animierten Version getan hat (die er auch geschrieben und inszeniert hat).

In der Hauptrolle: TBC

Genies – Erscheinungsdatum TBC

Über dieses Prequel zu Aladdin wurde erstmals im Jahr 2015 berichtet, aber seitdem wurde wenig davon gehört – und da Disney kürzlich ein Live-Action-Remake ihres animierten Originals mit Will Smith veröffentlicht hat, bleibt abzuwarten, ob Genies jemals Realität werden. Damian Shannon und Mark Swift sollen ursprünglich die Comedy-Ursprungsgeschichte geschrieben haben, die davon erzählt, wie der Dschinn überhaupt in der Lampe landete.

In der Hauptrolle: TBC

Disney-Live-Action-Remakes bereits veröffentlicht

In den letzten Jahren wurden bereits viele dieser Live-Action-Remakes veröffentlicht und dank Streaming können Sie sie jetzt alle auf Disney+ sehen – Sie können Hier anmelden .

Alice im Wunderland – erschienen am 25. Februar 2010

Das erste Live-Action-Remake seit mehreren Jahren und das erste, das zur aktuellen Welle von ihnen zählt, Alice im Wunderland war ein visuelles Fest mit Tim Burton an der Spitze, es brachte die Filmreihe nicht zum Laufen ein großartiger Anfang, da die Geschichte und der Ton stark kritisiert werden. Es kam eine Fortsetzung, die zwar etwas wärmer aufgenommen wurde, aber dennoch nicht beeindrucken konnte.

Darsteller: Johnny Depp, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter, Crispin Glover, Matt Lucas, Mia Wasikowska, Alan Rickman, Stephen Fry, Michael Sheen und Timothy Spall Spa

Maleficent – ​​veröffentlicht am 28. Mai 2014

Als eine Art Dornröschen-Remake vertauscht Maleficent den Fokus und dies ist die Geschichte des Bösewichts, der König Stefans neugeborene Tochter Aurora mit einem Fluch belegt, damit sie an ihrem 16. Geburtstag in einen dauerhaften Tiefschlaf fällt.

Darsteller: Angelina Jolie, Sharlto Copley, Elle Fanning, Sam Riley, Imelda Staunton, Juno Temple und Lesley Manville Man

Aschenputtel – veröffentlicht am 27. März 2015

Als eines der am höchsten gelobten Disney-Live-Action-Remakes hatte Cinderella Lily James in der Titelrolle und erhielt positive Kritiken für seine Leistung, sein Aussehen und wie es dem Originalklassiker treu bleiben konnte, während es etwas Neues hinzufügte gleiche Zeit.

In der Hauptrolle: Cate Blanchett, Lily James, Richard Madden, Stellan Skarsgård, Holliday Grainger, Derek Jacobi und Helena Bonham Carter

Das Dschungelbuch – erschienen am 15. April 2016

Als eines der Live-Action-Remakes, das etwas anderes macht als der animierte Klassiker, auf dem es basiert, war The Jungle Book ein großer Erfolg, als es 2016 veröffentlicht wurde, und es hat uns umgehauen, indem es einer der am besten aussehenden Filme auf dem Markt war. Wir werden versuchen, so zu tun, als wäre Walkens Interpretation von I Wanna Be Like You nicht passiert.

In der Hauptrolle: Neel Sethi, Bill Murray, Ben Kingsley, Idris Elba, Lupita Nyong’o, Scarlett Johansson, Giancarlo Esposito und Christopher Walken

Die Schöne und das Biest – erschienen am 17. März 2017

Das Remake von 2017 mag einige Kritik auf sich gezogen haben, indem es wenig Neues auf den Tisch gebracht hat, aber es bleibt eine getreue Adaption des animierten Klassikers und eine, die das Wunder und die Ehrfurcht des Originals beibehält, während die Grafik aktualisiert wird, um einen Film zu erstellen, der manchmal Herrlich.

In der Hauptrolle: Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Kevin Kline, Josh Gad, Ewan McGregor, Stanley Tucci, Audra McDonald, Gugu Mbatha-Raw, Ian McKellen und Emma Thompson

Dumbo – veröffentlicht am 29. März 2019

Dumbo, die Geschichte des geliebten Elefanten, bekam 2019 die Remake-Behandlung und erweckte Dumbo auf spektakuläre Weise zum Leben – ihn fliegen zu sehen ist ein wahrer Anblick. Obwohl die Geschichte ein wenig zu wünschen übrig ließ, war dies immer noch ein Spaß und wir glaubten wirklich, dass ein Elefant fliegen kann, während er ihm zusah.

In der Hauptrolle: Colin Farrell, Michael Keaton, Danny DeVito, Eva Green und Alan Arkin

Aladdin – veröffentlicht am 24. Mai 2019

Obwohl viele von dem Erscheinen von Will Smiths Geist nicht begeistert waren, als die Bilder zum ersten Mal veröffentlicht wurden, überraschte Aladdin von 2019 damit, dass der Geist tatsächlich eines der besten Dinge darin war. Dem Original treu bleibend und gleichzeitig neue Dinge anbieten, fällt dies sicherlich in die Kategorie der besseren Remakes auf der Liste.

In der Hauptrolle: Will Smith, Mena Massoud, Naomi Scott, Marwan Kenzari, Navid Negahban, Nasim Pedrad und Billy Magnussen

Der König der Löwen – erschienen am 19. Juli 2019

Nach einem durchschlagenden Erfolg auf der Bühne kehrte Der König der Löwen schließlich mit einer prominenten Besetzung, darunter Beyoncé, Donald Glover und Seth Rogen, auf die große Leinwand zurück. In Anlehnung an das Dschungelbuch bietet der Film atemberaubende fotorealistische Animationen mit Beyoncé als Nala. Der Film schnitt zahlenmäßig gut ab, aber weniger kritisch, da viele unter anderem Probleme mit dem Aussehen der sprechenden Tiere hatten, die sich nicht gut in Live-Action übertragen ließen, nachdem sie so brillant in der Animation gearbeitet hatten.

Darsteller: Donald Glover, Beyoncé(!), James Earl Jones, Seth Rogen, Billy Eichner, Keegan Michael-Key, John Oliver John

Maleficent: Herrin des Bösen – veröffentlicht 18. Oktober 2019

Maleficent und ihre Gaga-ähnlichen Wangenknochen kehrten für eine zweite Folge in der Ursprungsgeschichte des Dornröschen-Bösewichts zurück, nach dem ersten Film, Maleficent, der 2014 veröffentlicht wurde. Angelina Jolie sagte, dass der Nachfolger fragen würde, ob Maleficent gut genug ist, um Auroras Mutter zu sein , und folgte dem Paar, das Allianzen schloss, um neue Feinde zu bekämpfen.

winx club besetzung

Darsteller: Elle Fanning, Angelina Jolie, Michelle Pfeiffer, Robert Lindsay, Chiwetel Ejiofor, Ed Skrein, Imelda Staunton, Sam Riley, Juno Temple, Lesley Manville Man

Lady and the Tramp – erschienen am 24. März 2020

Endlich landete die Live-Action-Neuinterpretation von Lady and the Tramp nach dem Start von Disney Plus am 24. März in Großbritannien (seit November 2019 ist es über den großen Teich erhältlich). Wir durften endlich die echten Hunde sehen – ja echte, echte Hunde – und die Menschen, die darin die Hauptrolle spielten, ihr Ding machen, ganz zu schweigen von diesem ikonischen Spaghetti-Schmusen.

Darsteller: Janelle Monáe, Tessa Thompson, Justin Theroux, Sam Eliot, Ashley Jensen, Benedict Wong

Mulan – Erscheinungsdatum 4. September 2020

Obwohl Disney hoffte, dass sein Remake von Mulan das chinesische Publikum auf eine Weise ansprechen würde, die das animierte Original versagte, beeinflusste die anhaltende Coronavirus-Krise die Veröffentlichung des Films erheblich. Ursprünglich für den 27. März geplant, wurde Mulan dann auf einen Sommerstarttermin verschoben, bevor ein Kinostart zugunsten des Filmstarts auf dem Abonnementdienst Disney+ gegen eine Premiumgebühr gestrichen wurde. Diesmal folgt der Film genauer der ursprünglichen Ballad of Mulan.

Darsteller: Liu Yifei, Donnie Yen, Jet Li, Utkarsh Ambudkar, Ron Yuan, Chum Ehelepola, Boson An, Yoson An

Cruella – Erscheinungsdatum 28. Mai 2021

Laut Disney-Star Ariana Grande ist Gott eine Frau, aber der Teufel ist es auch. Zumindest sagt uns das Disney seit seiner Animation von 1961 mit dem nicht so subtil benannten pelzbesessenen Bösewicht Cruella De Vil. Wenn sie dir keine Angst macht, wird es nichts Böses tun...

In Disneys kommendem Live-Action-Film Cruella haben wir die Geschichte gehört, wie die ikonische Figur zu der Frau wurde, die sie ist. Die tragische Hintergrundgeschichte, die Frau De Vil sympathischer gegenübersteht, war zu diesem Zeitpunkt angesichts des Stils der Remakes keine Überraschung.

Darsteller: Emma Stone, Emma Thompson, Paul Walter Hauser, Mark Strong Mark

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, wenn es um Updates zu diesen kommenden Veröffentlichungen geht. Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, schauen Sie sich unsere Die besten Filme auf Disney+ oder wenn Sie nach etwas suchen, das Sie heute Abend sehen können, schauen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion