Alfred Molina hat bestätigt, dass er seine Rolle als Doctor Octopus im kommenden Marvel-Film wiederholen wird Spider-Man: Kein Weg nach Hause .

Werbung

Der Schauspieler wird sein MCU-Debüt geben, nachdem er die Figur zuletzt 2004 in Sam Raimis Spider-Man 2 gespielt hat.





jumanji robin williams

Und sprach über die Rückkehr zum Charakter nach einer so langen Pause, sagte Molina Vielfalt dass es ein tolles Erlebnis war.

Es war sehr interessant, nach 17 Jahren die gleiche Rolle zu spielen, da ich in den Jahren dazwischen jetzt zwei Kinn, eine Kehllappe, Krähenfüße und einen etwas zwielichtigen unteren Rücken habe, sagte er.

harry potter und der halbblutprinz netflix

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Im vergangenen Dezember wurde berichtet, dass Molina in dem Film auftreten würde, aber bis jetzt war nicht klar, dass er definitiv die gleiche Rolle spielen würde, die er im früheren Spider-Man-Film gespielt hatte.

Aber Molina sagte, dass die Nachrichten bereits im ganzen Internet verbreitet waren, obwohl er gebeten wurde, seine Rolle im Film geheim zu halten. Ich habe mich selbst als das am schlechtesten gehütete Geheimnis in Hollywood bezeichnet, fügte er hinzu.



Seine Bestätigung wird nun die Gerüchte weiter anheizen, dass der Film eine Spider-Verse-Geschichte enthalten soll, wobei Jamie Foxx 'Rückkehr als Electro (den er in The Amazing Spider-Man 2 spielte) bereits viel darauf hindeutet, dass ein Crossover stattfinden könnte die Karten.

Es halten sich auch Gerüchte, dass die ehemaligen Spideys Tobey Maguire und Andrew Garfield für einen Auftritt im Film anstehen könnten, obwohl dies von Tom Holland dementiert wurde.

Was wir wissen ist, dass Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) eine wichtige Rolle in der Handlung spielen wird, wobei Marvel-Chef Kevin Feige bekannt gegeben hat, dass der Film Verbindungen zu Doctor Strange im Multiverse of Madness haben wird.

Werbung

Zur Besetzung des Films gehören auch Zendaya, Jacob Batalon und Marisa Tomei – jede von ihnen wird ihre Rollen aus Spider-Man: Homecoming und Spider-Man: Far From Home wiederholen.

Florian Marku gegen Maxim Prodan im Live-Stream

Spider-Man: No Way Home soll im Dezember 2021 in die Kinos kommen. Finden Sie heute Abend etwas zum Anschauen mit unserem Fernsehprogramm . Weitere Filmnachrichten finden Sie in unserem Film-Hub.

Tipp Der Redaktion