Luftreinigungsanlagen Aren

Studien haben gezeigt, dass Pflanzen Ihre Produktivität steigern und das allgemeine Glück steigern können, wenn sie einem Raum hinzugefügt werden, in dem Sie sich regelmäßig aufhalten. Darüber hinaus bleiben Menschen mit Pflanzen in ihrem Zuhause oder Büro tatsächlich gesünder.

Darüber hinaus ist es erwiesen, dass einige Pflanzen sogar dazu beitragen können, die Luft im Raum zu reinigen und besser zu atmen. Die Blätter und Wurzeln der Pflanze helfen, die Giftigkeit der Luft zu reduzieren und sorgen für eine sauberere Umgebung. Allerdings hat nicht jede Pflanze diese Wirkung, aber diese luftreinigenden Pflanzen tun es.



Atmen Sie leichter mit Barberton-Gänseblümchen

Botanik, gelbe Gerbera-Blume, Daisy.Colorful. Selektiver Fokus verwendet. Keukenhof Alona Povolotsky / Getty Image

Wenn die meisten Menschen an luftreinigende Pflanzen denken, denken sie an grüne, belaubte Pflanzen. Das Barberton Gänseblümchen ist farbenfroh und kann jeden Raum verschönern. Ganz zu schweigen davon, dass es helfen kann, Giftstoffe wie Benzol, Formaldehyd und Trichlorethylen aus der Luft zu ziehen.

Normalerweise können Sie diese bereits eingetopft kaufen, aber es wird empfohlen, Erde zu verwenden, die aus zwei Teilen Torf und einem Teil Perlit besteht. Wenn der Boden nicht feucht gehalten wird, beginnt die Pflanze schnell zu welken, daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass sie feucht ist, aber richtig entwässert wird. Barberton-Gänseblümchen lieben direktes Sonnenlicht und gedeihen auf hellen Fensterbänken. Am häufigsten werden die Gänseblümchen mit Samen vermehrt, sie können aber auch an der Wurzel geteilt und in die entsprechende Erde gelegt werden.

Englischer Efeu ist eine pflegeleichte Reinigungspflanze

Englische Efeu-Luftreinigungspflanzen mykeyruna / Getty Images

Wie andere Efeuarten ist auch Englischer Efeu relativ pflegeleicht und wächst gut im Haushalt. Sie erfordert großzügiges Gießen, hält den Boden immer feucht und sollte vier Stunden am Tag in direkter Sonneneinstrahlung stehen, um zu gedeihen. Natürlich sollte starke Hitze vermieden werden, um ein Welken zu verhindern. Wenn Sie es mit dieser Sorgfalt pflegen, wird es Ihnen die Pflanze mit entgifteter Luft danken.

Für das ultimative Wachstum wird empfohlen, einen entwässerten Topf mit Blumenerde oder einer erdlosen Mischung zu verwenden, die dazu beiträgt, die Feuchtigkeit zu erhalten. Es wird auch empfohlen, Englischen Efeu wöchentlich mit Wasser zu besprühen, um einen Befall mit Spinnmilben zu verhindern. Um sich zu vermehren, sollten Sie im Herbst 10 bis 15 Zentimeter junge Wurzelstecklinge nehmen und in die Erde stecken. Reifere Stecklinge beginnen möglicherweise überhaupt nicht zu wurzeln.





Verbessere deinen Schlaf mit einer Schlangenzunge

Sansevieria trifasciata Crystal Bolin Photography / Getty Images

Die Zunge der Schlange gehört zur Familie der Sukkulenten und gibt nachts Sauerstoff ab, sodass Sie beim Schlummern leichter atmen können. Schlangenzunge hilft dabei, Benzol, Formaldehyd, Toluol, Trichlorethylen und Xylol aus der Luft zu filtern. Sie gedeihen bei indirekter Sonneneinstrahlung, daher ist das Schlafzimmer praktisch der perfekte Ort, um sie wachsen zu lassen, solange Sie nicht den ganzen Tag über gleichmäßige Sonneneinstrahlung in den Raum bekommen.

Es ist wichtig, diese Pflanze nicht zu überwässern, da die Wurzeln anfällig für Fäulnis sind. Aus diesem Grund gedeihen diese Pflanzenarten am besten in frei ablaufenden Töpfen mit einer erdlosen Mischung. Am besten ist es auch, wenn Sie die Erde zwischen den Bewässerungen fast vollständig austrocknen lassen. Um eine Schlangenpflanze zu vermehren, können Sie zwei bis drei Zoll des Blattes abschneiden und sie einen Zoll tief in die Erde legen.

Bringen Sie Leben in den Raum mit Chrysanthemen

Herbstblumenstrauß im Topf am Fenster panida wijitpanya / Getty Images

Chrysanthemen können jeden Raum in Ihrem Zuhause aufhellen und helfen, die Luft von Giftstoffen wie Ammoniak und Benzol zu reinigen. Sie sollten in einen gut durchlässigen Topf gepflanzt werden und benötigen täglich fünf oder mehr Stunden direktes Sonnenlicht. Verwenden Sie Blumenerde mit einer Schicht Kompost, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie sie zusammen pflanzen, ist es wichtig, dass sie 15 bis 24 Zoll voneinander entfernt sind.

Normalerweise müssen Chrysanthemen einmal pro Woche mit einem Zentimeter Wasser bewässert werden, bis sechs Zentimeter Erde gesättigt sind. Bedecken Sie den Boden mit Mulch, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Du solltest auch die wachsenden Spitzen der Knospen zurückkneifen, wenn sie 15 cm hoch sind, und bis Mitte Juli einmal im Monat kneifen. Es ist auch wichtig, die Pflanze auf Blattläuse und Milben zu überwachen, die mit insektizidem Seifenspray behandelt werden können.

Spinnenpflanzen kümmern sich praktisch um sich selbst

Spinnenpflanzen Luftreinigende Pflanzen itasun / Getty Images

Spinnenpflanzen sind widerstandsfähig und eignen sich daher hervorragend für Menschen, die gerade erst anfangen, Pflanzen in ihr Zuhause aufzunehmen. Es ist für Tiere ungiftig und hilft, Kohlenmonoxid und Xylol in der Luft loszuwerden. Solange Sie sie in gut durchlässige Erde und indirektes Sonnenlicht eintopfen, werden sie gedeihen. Es ist wichtig, sie zu gießen, aber denken Sie daran, dass sie anfällig für Wurzelfäule sind, wenn der Boden zu nass bleibt. Sie bleiben auch gerne etwas kühler (zwischen 55 und 65 Grad). Allzweck-Blumenerde oder eine mittelgroße erdlose Mischung ist am besten für Spinnenpflanzen geeignet.

Es wird nur empfohlen, Spinnenpflanzen umzutopfen, wenn sie zu groß werden und das Gießen schwierig wird. Sie lassen sich jedoch leicht vermehren. Sie können dies tun, indem Sie die 'Mutterpflanze' teilen oder die 'Spideretten' oder kleinere Blätter pflanzen.

Lass Friedenslilien dein Zuhause reinigen

Friedenslilien luftreinigende Pflanzen Georgina198 / Getty Images

Friedenslilien sind pflegeleicht und entfernen eine Vielzahl von Giftstoffen aus der Luft, darunter Kohlenmonoxid, Benzol, Formaldehyd, Trichlorethylen und Xylol. Sie sind am glücklichsten, wenn sie jede Woche gegossen werden, aber es ist wichtig, nicht zu viel zu gießen. Im Frühjahr wird empfohlen, einen Langzeitdünger hinzuzufügen, um das Wachstum der Blüten zu fördern.

Bei der Wahl des richtigen Topfes und der richtigen Erde sollten Sie nach einer Allzweckerde mit einem frei ablaufenden Topf suchen. Es wird empfohlen, die Blume jedes Frühjahr umzutopfen, um den Boden aufzufrischen. Wenn die Blüte zu groß für ihren Topf wird, kann sie durch Teilen umgepflanzt werden, sodass mehrere Blätter pro neue Pflanze übrig bleiben.

Aloe Vera reinigt und heilt

Anbau von Aloe auf der Fensterbank Albina Yalunina / Getty Images

Aloe Vera wurde als Allheilmittel für mehrere Gesundheitsprobleme gefeiert und kann auch die Luft von Formaldehyd reinigen. Die Pflanzen gedeihen in warmen Räumen mit viel Lichteinfall.

Du musst deine Aloe-Pflanze nur etwa alle drei Wochen gießen und in den Wintermonaten noch weniger. Es ist auch am besten, einen Topf zu wählen, der aus einem Material besteht, das einen Teil des Wassers aufsaugt und gut abläuft. Aloe-Pflanzen gedeihen auch in gut durchlässiger Blumenerde oder Erde für Sukkulenten. Bewurzelungshormonpulver können auf den Stängel der Pflanze gebürstet werden, um das Wachstum zu steigern. Um die Pflanze zu vermehren, teilen Sie sie einfach und pflanzen Sie sie in einen separaten Topf. Gießen Sie ihn nach dem Eintopfen mindestens eine Woche lang nicht.



Augen zeichnen und mit Flamingo-Lilien reinigen

Schweifblume (Anthurium andraeanum) in Reihen auf dem Hof Ba Tung Huynh / Getty Images

Flamingo-Lilien sind keine sehr verbreitete Zimmerpflanze, daher ziehen sie mit Sicherheit die Blicke in Ihr Zuhause. Sie blühen 300 Tage im Jahr und lieben helles, indirektes Sonnenlicht. Diese Lilienarten fühlen sich auch unter feuchten Bedingungen am wohlsten und können in Ihrem Badezimmer oder Ihrer Küche gedeihen.

Die Flamingo-Lilie braucht etwas mehr Aufmerksamkeit als andere Pflanzen und benötigt zwei- bis dreimal pro Woche Wasser. Am besten pflanzen Sie es in einem gut durchlässigen Topf in Erde, die zu gleichen Teilen aus Torfmoos, Blumenerde und Perlit besteht. Dünger wird auch monatlich empfohlen. Wenn es dir gelingt, die Pflanze bei Laune zu halten, entfernt sie Ammoniak, Formaldehyd, Toluol und Xylol aus der Luft in deinem Zuhause.

chrishell stause trennung

Breite Frauenpalmen gedeihen im Badezimmer

Breite Damenpalmen luftreinigende Pflanzen FeelPic / Getty Images

Wie die Flamingo-Lilie gedeihen auch breite Frauenpalmen in Ihrem Badezimmer, Ihrer Küche oder jedem Raum mit höherer Luftfeuchtigkeit. Es kann teuer sein, sie ausgewachsen zu kaufen, daher sollten Sie erwägen, mit einem Samen zu beginnen. Usambaraveilchen-Blumenerde eignet sich am besten für Frauenpalmen und sollte gut durchlässig sein. Es wird empfohlen, im Sommer Dünger zu verwenden, jedoch nicht mehr als einmal im Jahr.

Um die Pflanze zu pflegen, sollten Sie die Erde bis zu einer Tiefe von einem Zoll austrocknen lassen. Lassen Sie den Boden im Winter und Herbst vor dem Gießen auf fünf Zentimeter trocknen. Durchnässen Sie die Erde vollständig, bis Wasser aus den Abflusslöchern des Topfes austritt.

Weinende Feigen lassen dich besser atmen

Eine kleine Zimmerpflanze gegen weiße Wand bahadir-yeniceri / Getty Images

Das Weinen von Feigen hilft, den Gehalt an Formaldehyd, Xylol und Toluol in der Luft Ihres Hauses zu senken. Sie können in Bezug auf die Konsistenz wählerisch sein. Diese Pflanze mag keine Änderung ihres Pflegeplans. Sie gedeiht am besten in einem reichen, gut durchlässigen Boden in einem Raum mit viel hellem, indirektem Sonnenlicht.

Diese Arten von Feigenbäumen sind anfällig für Wurzelfäule, daher ist es wichtig, die Erde feucht zu halten, es ist jedoch wichtig, dass Sie die Pflanze nicht überwässern und dass der verwendete Topf gut abläuft. Sie brauchen auch ein feuchteres Klima. In den kälteren Monaten wird empfohlen, dem Raum, in dem sich die Feige befindet, einen Luftbefeuchter hinzuzufügen. Wenn Sie bemerken, dass sich das Pflanzenwachstum verlangsamt hat, sollten Sie erwägen, umzutopfen oder mit Stängelstecklingen zu vermehren, da die Wurzeln leicht überfüllt werden können.

Tipp Der Redaktion