Ricky Gervais von After Life hat gesagt, dass er nicht glaubt, dass „alles mit dem Fernsehen für Netflix konkurrieren kann“, und enthüllt, dass terrestrische Kanäle ihm nicht das gleiche Maß an Freiheit und globalem Publikum wie dem Streamer geben können.



Im Gespräch mit The TV Podcast sagte Gervais, dass er nichts gegen BBC One und ITV habe, aber er sei sich nicht sicher, ob er in Zukunft eine Show für das terrestrische Fernsehen machen werde, und sagte, dass „es nicht ganz passt [ ihm]'.

„Ich mag es, mein eigenes Ding zu machen und in Ruhe gelassen zu werden, und traditionell musste ich, um die endgültige Bearbeitung zu bekommen und in Ruhe gelassen zu werden, ein bisschen Kompromisse eingehen, wohin ich ging. Ich ging zu BBC Two statt zu BBC One, weil ich die Show machen konnte, die ich mehr wollte, und BBC One würde sich einmischen, denke ich.





„Ich ging zu Channel 4 statt zu ITV, ich ging zu HBO statt zu NBC. Aber dann kommt Netflix und sagt: ‚Wir mischen uns auch nicht ein, wir sind die größte Plattform der Welt, du bekommst mehr Zuschauer. Wir mischen uns nicht ein. Du bekommst mehr Geld.“ Es ist ein Kinderspiel.'

außergewöhnlichsten häuser der welt

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Er fuhr fort: „Ich glaube nicht, dass irgendetwas mit der Freiheit und dem Geschäftsmodell konkurrieren kann, die Netflix mir im Moment gibt. Aber wenn doch, würde ich es in Erwägung ziehen.

„Wenn die BBC mir plötzlich den gleichen Deal wie Netflix geben würde … Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das könnten. Aber nein, ich habe überhaupt nichts gegen terrestrisches Fernsehen.



„Es ist auch global. Netflix ist automatisch global. Es erfüllt für mich im Moment einfach alle Kriterien. Es gibt also kein Prinzip. Da kann im Moment einfach nichts mithalten.“

Gervais spielt derzeit in After Life, der mit dem National Television Award ausgezeichneten schwarzen Komödie, die er für Netflix gedreht hat, über einen Zeitungsautor, der mit dem Tod seiner Frau zu tun hat.

Die dritte Staffel soll am Freitag, den 14. Januar auf dem Streamer erscheinen, mit Penelope Wilton, Ashley Jensen, Joe Wilkinson und Diane Morgan, die alle zurückkehren werden.

Sie können The TV Podcast im Fernsehen oder überall dort hören, wo Sie Ihre Podcasts finden. Schauen Sie sich unsere Leitfäden an beste serie auf netflix und das Die besten Filme auf Netflix , oder sehen Sie sich unseren TV-Guide an, wenn Sie nach etwas anderem suchen, das Sie sich ansehen können.

Tipp Der Redaktion