Abu Dhabi Grand Prix 2021 Startzeit: F1-Training, Qualifying, Rennplan im TV



Welcher Film Zu Sehen?
 





Darauf kommt es an. Der F1-Kalender 2021 endet an diesem Wochenende mit dem pulsierendsten Saisonfinale einer Generation beim Großen Preis von Abu Dhabi.



Anzeige

Max Verstappen ist in der Fahrerwertung Rad an Rad mit Lewis Hamilton zusammen. Sie weisen jeweils genau 396,5 Punkte auf. Wer beim Großen Preis von Abu Dhabi besser abschneidet, wird zum Champion gekrönt. Der Einsatz könnte nicht höher sein.





Von den beiden wird erwartet, dass sie sich während des gesamten Rennens auf einer Strecke duellieren, die viele Änderungen erfahren hat, um größere Überholmöglichkeiten zu fördern. Red-Bull-Superstar Verstappen – auf der Jagd nach seinem ersten Weltmeistertitel – wird entschlossen sein, seine Chance zu nutzen, um den Sieg gegen den siebenmaligen Weltmeister Hamilton von Mercedes zu erringen.



Am vergangenen Wochenende brachen beim Großen Preis von Saudi-Arabien Spannungen aus, als das Paar vor dem Hintergrund zweier roter Flaggen, mehrerer Safety-Cars und einer Reihe wichtiger Echtzeitanrufe der Sportkommissare während des gesamten Rennens erneut Kontakt aufnahm.



Die Atmosphäre zu diesem Abschlussrennen könnte nicht aufgeladener sein, die Dramatik könnte nicht intensiver nicht sein, der Preis könnte nicht größer sein. Anschnallen.



Darüber hinaus wird das gesamte Rennen live im frei empfangbaren Fernsehen übertragen, nachdem zwischen Sky Sports und Channel 4 eine Vereinbarung getroffen wurde, um das große Rennen der ganzen Nation zu präsentieren.



TV bringt Ihnen den kompletten Guide zum Abu Dhabi Grand Prix 2021 mit Startzeit, Daten und TV-Details sowie einer exklusiven Analyse von Sky Sports F1-Kommentator Crofty.



    Formel 1 Drive to Survive Staffel 4: Gerüchte über das Erscheinungsdatum und wie man sie sieht

Datum des Großen Preises von Abu Dhabi

Der Abu Dhabi Grand Prix findet statt am Sonntag, 12. Dezember 2021 .

Schauen Sie sich unser vollständiges anF1 Kalender 2021für die vollständige Ergebnisliste der Saison 2021.



Startzeit des Großen Preises von Abu Dhabi

Das Rennen beginnt um eins Uhr am Sonntag, 12.12.2021.

Wir haben den vollständigen Zeitplan für den Rest des Wochenendes, einschließlich der Trainings- und Qualifikationszeiten, unten aufgeführt.

Zeitplan des Großen Preises von Abu Dhabi

Freitag, 10. Dezember

wer stirbt in spider man no way home

Ab 9 Uhr Sky Sports F1

Üben 1 – 9:30 Uhr

Üben 14 – 13 Uhr

Samstag, 11. Dezember

Ab 9:45 Uhr Sky Sports F1

Üben 3 – 10 Uhr

Qualifikation – 13 Uhr

Sonntag, 12. Dezember

Ab 11:30 Uhr Sky Sports F1 / Ab Mittag auf Kanal 4

real madrid liverpool welcher sender

Rennen – 13 Uhr

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

So sehen Sie den Großen Preis von Abu Dhabi im Fernsehen

Der Abu Dhabi Grand Prix wird live ausgestrahlt Sky Sports F1 ab 12:15 Uhr.

Alle Rennen wurden live übertragen Sky SportSF1 und Hauptveranstaltung während der ganzen Saison.

Sky-Kunden können einzelne Kanäle für nur 18 £ pro Monat hinzufügen oder das komplette Sportpaket für nur 25 £ pro Monat zu ihrem Angebot hinzufügen.

Das Rennen wird auch live auf Kanal 4 übertragen, nachdem zwischen dem Sender und Sky eine Vereinbarung getroffen wurde, das Rennen live im frei empfangbaren Fernsehen zu übertragen.

Kanal 4 wird die Berichterstattung von Sky Sports über das Ereignis verwenden. Egal für welchen Kanal Sie sich entscheiden, das Sky F1-Team wird Sie in jedem Moment des Dramas begleiten.

Das Channel 4 F1-Team unter der Leitung von Steve Jones wird ab Mittag mit 15 Minuten Live-Aufbau zur Verfügung stehen, bevor es an das Sky-Team übergeben wird. Sie werden nach der Podiumszeremonie für eine sofortige Reaktion auf Kanal 4 zurückkehren.

Live-Stream Abu Dhabi Grand Prix online

Bestandskunden von Sky Sports können das Rennen über die Sky Go App auf verschiedenen Geräten live streamen.

Sie können den Grand Prix mit einemJETZT Tagesmitgliedschaft für 9,99 £ oder a monatliche Mitgliedschaft für 33,99 £, alles ohne Vertragsunterzeichnung.

NOW kann über einen Computer oder Apps gestreamt werden, die auf den meisten Smart-TVs, Telefonen und Konsolen zu finden sind. NOW ist auch über BT Sport verfügbar.

Sie können auch Kanal 4 über ihre Online-Plattform All 4 einschalten.

Vorschau zum Großen Preis von Abu Dhabi

Exklusiver Chat mit Sky Sports F1-Kommentator David Crofty Croft.

Wie spannend und bedeutsam ist der kommende Abu Dhabi Grand Prix?

DC: Die Leute steigen auf die Formel 1 um. Alle gewinnen diese Saison, weil die Formel 1 nicht mehr das bestgehütete Geheimnis ist. Es ist ein wunderbarer, herrlicher Sport, auf den immer mehr Menschen einsteigen.

Ich habe ziemlich konsequent gesagt, ich denke, es wird bis zum Draht gehen. Ich möchte mir keine Sekunde vorstellen, wie sich Max Verstappen oder Lewis Hamilton fühlen. Ich hoffe, dass sie zwischen Dschidda und Abu Dhabi etwas Zeit gefunden haben, um dort zu sein, wo sie sein möchten, sich zu entspannen oder sich so vorzubereiten, wie sie sich vorbereiten möchten, um den ständigen Spekulationen zu entfliehen und den Kopf frei für das zu bekommen, was ein sehr sein wird intensives Wochenende und ein sehr intensiver Grand Prix.

Ich möchte, dass sie am Sonntag in Topform sind, weil sie die ganze Saison über in Topform waren. Sie haben uns ein absolutes Vergnügen bereitet. Ist es falsch, mehr zu verlangen? Ich fühle mich wie Oliver Twist. Es ist fast Weihnachten. Können wir bitte noch mehr haben!

Lewis Hamilton ist seit dem Großen Preis von Mexiko 2017 Meister. Am Renntag in Abu Dhabi, kurz vor „Licht aus“ wird er 1506 Tage Weltmeister. Das wird er nicht leichtfertig aufgeben.

Von diesem Moment träumt Max Verstappen sein ganzes Leben lang. Er wird die Führung, die er die meiste Zeit dieser Saison in der Meisterschaft innehatte, nicht leichtfertig abgeben.

Er hat die Meisterschaft nach 14 der letzten 17 Runden angeführt. Daran wird er festhalten und alles tun, um Meister zu werden. Das ist intensiv. Es ist hochemotional. Das ist alles, was wir uns in unserem Spitzensport wünschen. Ich fühle mich glücklich und privilegiert, neben Martin Brundle in der Kommentarbox stehen zu können und den hoffentlich besten Kommentar unseres Lebens zu Sky Sports F1 zu geben.

Alles, was Max Verstappen tun muss, ist, mit Lewis Hamilton zusammenzustoßen. Wird er?

DC: Die Stewards müssen hart werden, wenn das passiert. Ich würde mir nicht anmaßen, den Schülern vorzuschreiben, wie sie das Wochenende laufen sollen, aber ich hoffe, dass die Fahrer darauf aufmerksam gemacht werden, was passieren wird, wenn irgendwelche Spielereien spielen. Wir haben schon gesehen, wie Titel mit Vorfällen in der ersten Ecke entschieden wurden, ich möchte nicht, dass wir das am Sonntag sehen. Das will am Sonntag eigentlich keiner sehen. Das würde uns am Montag mehr Gesprächsstoff geben, da bin ich mir sicher, aber das will ich nicht sehen.

spider man reihe

Ich möchte, dass diese beiden Rad an Rad gehen und nicht aneinander stoßen. Die Stewards müssen an diesem Wochenende hart werden, aber wenn ich hart sage, meine ich fest, aber fair und sage: ‚Wenn wir das Gefühl haben, dass einer von euch absichtlich in den anderen gestürzt ist, um seinen eigenen Vorteil zu erzielen, dann wird das kein Nettogewinn sein und wir werden die angemessene Strafe austeilen.“ Das kann für mich nur richtig sein. Es ist Zeit für Fairness, nicht für Zweifel.

Und ja, Max muss nur mit Lewis zusammenstoßen, aber ich glaube nicht, dass er einfach zusammenbrechen möchte. So will er keinen WM-Titel gewinnen. Ich kenne Max Verstappen, er könnte ab und zu für Kontroversen sorgen, aber er will keinen Weltmeistertitel gewinnen, indem er mit jemandem zusammenstößt. Niemand will einen Weltmeistertitel gewinnen, indem er mit jemandem zusammenstößt.

Erzähl uns von der Strecke

DC: Wir haben dieses Jahr drei weitere Runden, die Streckenlänge wurde reduziert, sie wurde in bestimmten Bereichen modifiziert, sie musste in bestimmten Bereichen modifiziert werden. Es ist eine großartige Anlage, aber eine schreckliche Strecke für die moderne Formel 1, wenn Sie Überholmanöver sehen möchten und Änderungen vorgenommen werden mussten. In den letzten zwei Jahren haben Lewis und dann Max dieses Rennen von Start bis Ziel von der Pole Position aus angeführt.

Der Pole-Sitter hat hier die letzten sechs Rennen gewonnen, und die Fahrer, die 1-2-3 starten, sind in den letzten sechs Jahren viermal in derselben Reihenfolge ins Ziel gekommen, darunter die letzten beiden Male. Es mussten Änderungen vorgenommen werden, es wurden Änderungen vorgenommen, ich drücke die Daumen, dass es sich um eine positive Änderung handelt, denn ich möchte eine Strecke sehen, auf der sich Lewis und Max beim Überholen gegenseitig begegnen und versuchen, diesen Titel zu gewinnen.

Anzeige

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, das Sie sich ansehen können, schauen Sie in unsere Fernsehprogramm Und oder besuchen Sie unser Sportzentrum.

Tipp Der Redaktion