Wir hatten unglaubliche 12 Jahre von Britain's Got Talent und unzählige denkwürdige Vorsprechen.

Werbung

Es war schwierig, aber wir haben unsere Lieblingsmomente aller Zeiten in einer praktischen Liste zusammengefasst.





Hat Ihr Liebling es geschafft? Lesen Sie weiter für eine Reise in die Vergangenheit…

Elite-Poly

9. Herr Zip: Wo sind die Schlüssel?

Waren Sie schon einmal in einer Situation, in der Sie Ihren Schlüssel und Ihr Handy verloren haben? Nun, wie es der Zufall will, Herr Zip, danke ich für das Schreiben eines eingängigen Liedchens über dieses Albtraumszenario. Dieses Vorsprechen aus dem Jahr 2012 ist unbezahlbar, von dem lautlosen Schrei auf Simons Gesicht, als Mr. Zip die Bühne verlässt, um ihm die Hand zu schütteln, bis hin zu Ant und Dec, die am Ende mitmachen. Außerdem verdient jeder Song, der mit Tanzbewegungen kommt (in diesem Fall dramatisch Ihre Taschen in der Art einer ASDA-Werbung der alten Schule durchsuchen), eine Stimme. Obwohl er jahrelang in unseren Köpfen blieb und ein hastig zusammengewürfeltes Musikvideo mit T-Shirts und Karnevalstänzern bekam, schaffte es dieser Song nicht in die UK Top Ten. Aus. Wütend.

8. Attraktion (Schattentheater)



Die Idee von BGT war schon immer, Varieté-Acts zu präsentieren, und doch sehen wir uns normalerweise eine Parade von Sängern, Straßentänzern und Omas an, die in David Walliams verknallt sind. Wenn also jemand mit einer wirklich originellen Nummer auftaucht, werden wir aufhorchen und zur Kenntnis nehmen. 2013 begeisterte uns diese ungarische Theatergruppe mit einer einfachen Schattenwand und etwas Tanz. Keine Aufregung, großes Gefühl. Und nichts mit der C4-Show Naked Attraction zu tun, falls Sie sich Sorgen machen sollten…

7. Maskierter Magier X

Bevor wir alle von dem Masked Singer besessen wurden, brachte ein maskierter Magier, einfach bekannt als X, alle ins Gespräch über die letztjährige Serie. Sogar Simon sah interessiert aus, und er kann bekanntlich keine magischen Handlungen ausstehen. Trotz der beeindruckenden Tricks und der gruseligen Stimme im Alexa-Stil wollten wir nur die wahre Identität des Magiers wissen. War es Stephen Mulhern? Sinitta? Joe Pasquale? Tatsächlich stellte sich heraus, dass es sich um den ehemaligen Kandidaten Marc Spelmann handelte.

6. Twist und Pulse

Obwohl das Tanzduo Twist and Pulse (auch bekannt als beste Freunde Ashley und Glen) als PJ- und Duncan-Tribute-Act verkleidet auftauchte, hatte es eine unangenehme Ausstrahlung, auf die wir nicht umhin konnten. Und Body-Locking-Fähigkeiten, um ihre Gegner zu töten. Sie gewannen sogar BGT: The Champions, die niemand kommen sah.

5. Paul Potts

Kommen wir zurück zum Anfang – Paul Potts, der erste Gewinner der Show im Jahr 2007, war der bescheidene Opernfan, der über den Superstar gestolpert ist. Als Amanda dunkles Haar hatte und gezwungen war, neben Piers Morgan auf dem Podium zu sitzen, holte Paul seine Version von Nessun Dorma hervor und der Rest war Geschichte. Er hatte auch die zweifelhafte Ehre, seine Lebensgeschichte von James Corden verfilmen zu lassen. Du kannst sie nicht alle gewinnen.

4. Stavros Flatley

Es hätte nicht funktionieren sollen. Das Konzept ist ehrlich gesagt lächerlich. Aber griechisch-zypriotischer Vater und Sohn, der Doppelact, Demetri und sein 12-jähriger Sohn Lagi rissen die Bühne mit ihrer urkomischen und liebenswerten Version von Riverdance auf. Simon bezeichnete die Aufführung als einen seiner Lieblings-Tanzacts aller Zeiten und sie wird in die Geschichte von BGT als eines der fröhlichsten Vorsprechen eingehen, die die Show je gesehen hat.

Liverpool-Chelsea-Strom

3. Vielfalt

Vielfalt schockierte die Welt (ja, bis dahin sah die ganze Welt zu), indem sie die Einsteigerin Susan Boyle besiegte, um BGT in der dritten Serie zurückzugewinnen. Junge, haben sie es verdient. Wir hatten noch nie einen so gekonnten, schnellen und innovativen Dance-Act gesehen. Ashley Banjos Choreografie war einfach außergewöhnlich – und es bedeutete auch, dass die Zuschauer im Fernsehen am Samstagabend so tun konnten, als wären sie cool, indem sie vorübergehend von einigen Straßentänzern besessen wurden.

2. Susan Boyle

Es war das Vorsprechen, das 2009 alles veränderte: SuBo wurde ein Superstar, BGT brach YouTube und es schien für einen Moment, dass jeder mit Talent seinen Moment im Rampenlicht haben könnte. All diese Jahre später kann man die Macht dieses Vorsprechens nicht leugnen – oder die Dollarzeichen in Simons Augen.

1. Ashleigh und Pudsey

Werbung

Tut mir leid, SuBo, du hast wieder verloren. Aber schau dir nur Pudseys kleines Gesicht an! Auf dieses Vorsprechen hatten Simon und Hundefreunde überall gewartet – eine Tiernummer, die nicht nur süß, sondern auch wirklich beeindruckend und unterhaltsam war. Die Bindung zwischen der Teenager-Händlerin Ashleigh und ihrem Hund schien durch und ihre Tat erwies sich als unwiderstehlich. Vergiss das Treffen mit der Königin, hoffen wir, dass Pudsey ein paar Würstchen zum Feiern hat.

Tipp Der Redaktion