Eine weitere Woche, eine weitere actiongeladene Stuhldrehrunde von Blind Auditions bei The Voice UK. Und während wir viele tränenreiche Performances und Backstage-Spielereien auf der Leinwand sehen können, gibt es viele Geheimnisse hinter den Kulissen, die den Zuschauern vielleicht nicht bewusst sind.

Werbung

Von nicht gezeigten Auditionsrunden bis hin zu den Gründen, aus denen die Jury sich weigert, sich zu drehen, hier ist genau, wie die Blind Auditions bei The Voice UK funktionieren.



Das blinde Vorsprechen ist nicht das erste Vorsprechen eines Teilnehmers

Wie fast alle Talentshows auf der Bühne müssen die Tausenden von hoffnungsvollen Acts, die sich nach einem Platz bei The Voice sehnen, von einem Produzentengremium herausgefiltert werden. Es gibt drei Vorsprechen-Phasen, bevor Sie überhaupt das blinde Vorsprechen machen können, sagte Team Tom-Kandidat Charlie Drew gegenüber Radiotimes.com.

Charlie Drew während seines blinden Vorsprechens

Und obwohl die Produzenten ihre Stühle nicht von den Kandidaten abwenden, ist es immer noch nicht die stressfreiste Erfahrung – Es gibt nur einen Raum mit drei Personen und sie geben nichts [nach dem Singen] preis. Sie sagen nur „Danke, wir melden uns“, sagt Drew.

Die Teilnehmer haben bereits im The Voice-Studio aufgetreten, bevor sie den Trainern vorsingen

Es wird für die Teilnehmer nie einfach sein, vor 2.000 Zuschauern und hinter Tom Jones, will.i.am, Jennifer Hudson und Gavin Rossdale aufzutreten. Aber zum Glück haben die Sänger ein Gefühl für das Studio, wenn sie um einen Platz in einem Trainerteam singen.

Alle Sänger, die Sie auf der Leinwand sehen, nehmen eine Woche vor ihrem Blind Audition an einer Probe mit der Live-Band teil. Die Trainer präsentieren diese Vorbereitung nicht, aber da sie sich in der Nacht vom Kandidaten abgewandt haben, ist es ein realistisches Try-Out – natürlich ohne den Druck eines Millionenpublikums, das jeden Ton aus ihren Wohnzimmern beurteilt.

Die Teilnehmer wählen nicht nur einen Song aus

Obwohl die Kandidaten hoffen, die Trainer mit einer knappen 30-Minuten-Performance für sich zu gewinnen, muss jeder Sänger tatsächlich drei Möglichkeiten vorschlagen, um mit den Produzenten zu diskutieren.

Sobald sich beide für einen Song entschieden haben, wird der Kandidat an den musikalischen Meister der Stimme, David Tench, weitergegeben, um genau zu klären, was die Band spielen wird. Er sei so ein talentierter Typ, sagte Drew David, der mich anrief und fragte, ob sie ein paar Änderungen an meinem Arrangement vornehmen könnten – das machte den Song so viel besser.

wer wird der nächste james bond

Viele Kommentare des Trainers sind herausgeschnitten

Jedes Vorsprechen dauert laut Gavin Rossdale dreieinhalb Stunden, aber dieses Filmmaterial muss auf die etwas mehr als einstündige Show reduziert werden, die wir sehen. Das bedeutet a Menge Material wird gekürzt, insbesondere die Gespräche zwischen erfolgreichen Teilnehmern und Trainern.

Also, wie lange dauern diese Chats? Ich schätze, es ist ungefähr zehn Minuten, nachdem sie sich abgewendet haben, sagt Drew. Da wir für jeden Teilnehmer nur etwa vier Minuten Gesprächszeit sehen, sagt uns die Mathematik, dass wir nicht mehr als die Hälfte von dem sehen, was vor sich geht.

Die Kandidaten können stundenlang darauf warten, zu singen

Obwohl die Kandidaten auftauchen, um einen Song zu schmettern, könnten sie mehrere Stunden lang im Green Room warten. Wenn du zuerst dran bist, bist du nur eine halbe Stunde drin, aber ich war ungefähr sechs Stunden drin! sagt Drew. Es ist eine lange Wartezeit!

Und um die Spannung noch zu erhöhen, haben die Teilnehmer keine Ahnung, wann sie glänzen sollen: Sie wissen nicht, wann Sie weitermachen – Sie kennen die Running Order nicht, also könnten Sie es jederzeit sein, erklärt Gezeichnet.

Die Regel „Kein Knopf drückt, kein Stuhl drehen“ ist noch brutaler, als Sie es im Fernsehen sehen

Kennen Sie diese zermürbenden Momente, in denen ein Kandidat die Aufmerksamkeit der Trainer nicht auf sich zieht und er gezwungen ist, vor vier nicht umgedrehten Stühlen zu stehen, bevor er von der Bühne flüchtet? Der „Stand der Schande“, wie Gavin Rossdale es genannt hat, dauert viel länger als man denkt.

Wenn sie scheitern, bleiben sie ungefähr anderthalb Minuten und sie sterben einfach, sterben. Es fühlt sich wirklich lang an, erklärte der Bush-Frontmann. Und das Warten vorher ist nicht einfacher: Wenn sie herauskommen und singen, lassen sie sie die längsten drei Minuten ihres Lebens warten … [Die Show] melkt wirklich das Drama.

… Aber die Trainer wenden sich nicht aus gutem Grund

Es mag herzlos erscheinen, aber es gibt gute Gründe, warum die Trainer Ihre Rufe ignorieren, auf Ihren Knopf zu drücken! Sie sind brillant!. Erstens können sie Sie wahrscheinlich nicht von Ihrem Sofa aus hören. Zweitens drängt die Ökonomie der Show die Trainer dazu, gemein zu sein.

Es gab acht Sitzungen mit blinden Vorsprechen von jeweils dreieinhalb Stunden – ungefähr 29 Stunden, um Sängern zuzuhören, erklärte Rossdale.

Jede Session hatte ungefähr 2.000 Leute im Publikum und sie denken, dass du wirklich sch**** und gemein und taub bist.

Aber erstens können sie sie sehen. Und sie sehen nur eine Sitzung. Wir haben sieben weitere Sitzungen. Wenn wir 60 Plätze zu besetzen haben, dann bring sie alle mit, bring uns deine Tante. Aber 10 Leute in 29 Stunden auswählen…

Es ist wirklich schwierig, da die Leute denken, dass du unfair und wirklich gemein bist, wenn du versuchst, wirklich fair zu jemandem zu sein, der herauskommt und es perfekt macht.

Ja, die Zahlen lügen nicht: Die Trainer sind nicht ganz so gemein, wie man zunächst dachte.

untersuche eine anomalie die in lazy lake entdeckt wurde fortnite

The Voice UK ist samstags um 20 Uhr, 20 Uhr

Eine weitere Woche, eine weitere actiongeladene Runde blinder Auditions bei The Voice UK. Und während wir auf der Leinwand viele tränenreiche Performances und Backstage-Spielereien sehen können, gibt es auch viele Geheimnisse hinter den Kulissen.

Von nicht gezeigten Auditionsrunden bis hin zu den wahren Gründen, aus denen sich die Jury weigert, sich zu drehen, hier ist genau, wie die blinden Auditions bei The Voice UK funktionieren.

Das blinde Vorsprechen ist nicht das erste Vorsprechen eines Teilnehmers

Wie fast alle Talentshows auf der Box müssen die Tausenden von hoffnungsvollen Acts, die sich nach einem Platz im Final Audition Room sehnen, von einer Jury aus Produzenten herausgefiltert werden. Tatsächlich müssen Sie drei Auditionsphasen durchlaufen, bevor Sie das Blind Audition erreichen, sagte Team Tom-Kandidat Charlie Drew gegenüber RadioTimes.com.

Charlie Drew während seines blinden Vorsprechens

Und obwohl die Produzenten ihre Stühle nicht von den Kandidaten abwenden, sind die Vorsingen nicht die stressfreiste Erfahrung – Es gibt nur einen Raum mit drei Personen und sie geben nichts preis. Sie sagen nur „Danke, wir melden uns“, sagt Drew.

Die Teilnehmer treten im The Voice-Studio auf, bevor sie den Trainern vorsingen

Es wird für die Kandidaten nie einfach sein, vor 2.000 Zuschauern und hinter Tom Jones, will.i.am, Jennifer Hudson und Gavin Rossdale für einen Plattenvertrag zu singen. Aber zum Glück haben die Sänger ein Gefühl für das Studio, wenn sie die Trainer beeindrucken wollen.

Alle Sänger, die Sie auf der Leinwand sehen, nehmen eine Woche vor ihrem Blind Audition an einer Probe mit der Live-Band teil. Die Trainer sind bei dieser Vorbereitung nicht anwesend, aber da sie sich in der Nacht sowieso vom Kandidaten abgewandt haben, ist es ein ziemlich realistischer Versuch für den Kandidaten – abzüglich des betäubenden Drucks eines Millionen-TV-Publikums, das jede Note bewertet natürlich aus ihren Wohnzimmern.

Die Teilnehmer wählen nicht nur einen Song aus

Obwohl die Kandidaten hoffen, mit einem einzigen Auftritt von einer Minute 30 die Trainer für sich zu gewinnen, muss jeder Sänger tatsächlich drei Song-Auswahlen vorschlagen, um sie mit den Produzenten zu besprechen.

lucifer hölle

Sobald sich sowohl Produzenten als auch Kandidat für einen Song entschieden haben, wird der Sänger an David Tench, den Musikmeister von The Voice, weitergegeben, um genau zu klären, was die Band spielen wird. Er ist so ein talentierter Kerl, sagte Drew. David rief mich an und fragte, ob sie ein paar Änderungen an meinem Arrangement vornehmen könnten – das machte den Song so viel besser.

Viele Kommentare des Trainers sind herausgeschnitten

Jedes Vorsprechen dauert laut Gavin Rossdale dreieinhalb Stunden, aber dieses Filmmaterial muss auf die knapp über einstündige Show reduziert werden, die wir sehen. Das bedeutet a Menge Material wird gekürzt, insbesondere die Gespräche zwischen erfolgreichen Teilnehmern und Trainern.

Also, wie lange dauern diese Chats? Ich schätze, es ist ungefähr zehn Minuten, nachdem sie sich abgewendet haben, sagt Drew.

Da wir für jeden Teilnehmer nur etwa vier Minuten Gesprächszeit auf dem Bildschirm sehen, sagt uns die Mathematik, dass wir nicht zu Ende sehen Hälfte von dem, was vor sich geht. Das ist möglicherweise eine ganze Menge erstklassiger J-Hud-Sass, die wir vermissen.

Die Kandidaten können stundenlang darauf warten, zu singen

Obwohl die Kandidaten auftauchen, um einen Song zu schmettern, könnten sie hinter der Bühne mehrere knifflige Stunden warten. Wenn du zuerst dran bist, bist du nur eine halbe Stunde drin, aber ich war ungefähr sechs Stunden drin! sagt Drew. Es ist eine lange Wartezeit!

Und um die Spannung noch zu erhöhen, haben die Teilnehmer keine Ahnung, wann ihre Zeit ist zu glänzen: Sie wissen nicht, wann Sie weitermachen – Sie kennen die Running Order nicht, also können Sie es jederzeit sein. erklärte Drew.

switch an tv anschließen

Die Regel „Kein Knopf drückt, kein Stuhl drehen“ ist noch brutaler, als Sie es im Fernsehen sehen

Kennen Sie den zermürbenden Moment, in dem ein Kandidat die Aufmerksamkeit der Trainer nicht auf sich zieht und sie gezwungen sind, vor vier nicht umgedrehten Stühlen zu stehen, bevor sie von der Bühne flüchten? Der „Stand der Schande“, wie Gavin Rossdale es genannt hat, dauert viel länger als man denkt.

Wenn sie scheitern, bleiben sie ungefähr anderthalb Minuten und sie sterben einfach, sterben. Es fühlt sich wirklich lang an, erklärte der Bush-Frontmann. Und das Warten vorher ist nicht einfacher: Wenn sie herauskommen und singen, lassen sie sie die längsten drei Minuten ihres Lebens warten … [Die Show] melkt wirklich das Drama.

… Aber die Trainer wenden sich nicht aus gutem Grund

Es mag herzlos erscheinen, aber es gibt sehr gute Gründe, warum die Trainer manchmal Ihre Rufe ignorieren, um Himmels willen! Sie sind brillant!. Erstens können sie Sie wahrscheinlich nicht von Ihrem Sofa aus hören. Zweitens drängt die Ökonomie der Show die Trainer dazu, wie Gemeinheiten zu wirken.

Es gab acht Sitzungen mit blinden Vorsprechen von jeweils dreieinhalb Stunden – ungefähr 29 Stunden, um Sängern zuzuhören, erklärte Rossdale.

Jede Session hatte ungefähr 2.000 Leute im Publikum und sie denken, dass du wirklich sch**** und gemein und taub bist.

Aber erstens können sie sie sehen. Und sie sehen nur eine Sitzung. Wir haben sieben weitere Sitzungen. Wenn wir 60 Plätze zu besetzen haben, dann bring sie alle mit, bring uns deine Tante. Aber 10 Leute in 29 Stunden auswählen…

Es ist wirklich schwierig, da die Leute denken, dass du unfair und wirklich gemein bist, wenn du versuchst, wirklich fair zu jemandem zu sein, der herauskommt und es perfekt macht.

Ja, die Zahlen lügen nicht: Die Trainer sind nicht ganz so gemein, wie man zunächst dachte.

Werbung

The Voice UK ist samstags um 20 Uhr, 20 Uhr

Tipp Der Redaktion