Harry-Potter-Fans auf der ganzen Welt feiern den 20. Jahrestag der Veröffentlichung des ersten Teils der Chroniken des Zauberknaben. Aber fast ein Jahrzehnt nachdem JK Rowling die Saga mit dem siebten Buch abgeschlossen hat, fügt sie der Geschichte immer noch weitere magische Details hinzu.

Werbung

Hier ist eine Auswahl der brennenden Fragen, die der gefeierte Autor seit der Veröffentlichung der Bücher beantwortet hat…





1. Was ist mit dem Trio nach Voldemorts Untergang passiert?

Wir haben sie 19 Jahre nach dem Ende im Epilog eingeholt, aber was genau haben Harry, Ron und Hermine mit ihrem Leben gemacht?

Nun, als Rowling bereits 2007 enthüllt :

Hermine begann ihre Karriere nach Hogwarts in der Abteilung für die Regulierung und Kontrolle magischer Kreaturen, wo sie maßgeblich dazu beitrug, das Leben von Hauselfen und ihresgleichen zu verbessern. Dann wechselte sie (trotz ihrer Stichelei zu Scrimgeour) in die Abteilung für magische Strafverfolgung, wo sie eine fortschrittliche Stimme war, die für die Ausrottung repressiver, reinblütiger Gesetze sorgte.

Währenddessen gingen Harry und Ron unterschiedliche Wege. The Boy Who Lived wurde ein Auror, während Ron mit seinem Bruder George ins Geschäft einstieg und Weasleys Wizarding Wheezes leitete – was ein ziemlicher Erfolg wurde.



Oh, und Ginny hatte eine wundervolle Quidditch-Karriere, als sie für die Hollyhead Harpyien spielte, bevor sie Quidditch-Korrespondentin des Tagespropheten wurde.

2. Sind Luna und Neville zusammen gekommen?

Nee. Viele Fans dachten vielleicht, sie wären perfekt füreinander, aber Neville und Luna blieben Freunde und heirateten andere.

Luna folgte ihren Träumen, wurde eine berühmte zauberhafte Naturforscherin und spürte zuvor magische Kreaturen auf der ganzen Welt auf den Bund fürs Leben mit Newt Scamanders Enkel Rolf – eine passende Paarung, wenn es eine gab.

Neville heiratete unterdessen die Hogwarts-Kollegin Hannah Abbott. Und sie wurde Vermieterin von The Leaky Cauldron.

3. Haben Harry, Ron und Hermine jemals ihre Schulzeit beendet?

Hogwarts zu verlassen, bevor sie ihre UTZe beendet haben, ließ Harry, Ron und Hermine ohne all ihre Zaubererqualifikationen zurück, obwohl wir sicher sind, dass der Sieg über den Dunklen Lord auf einem magischen Lebenslauf nicht schlecht aussieht.

Rowling hat seitdem enthüllt, dass Hermine, immer das fleißige Mitglied des Trios, kehrte nach Hogwarts zurück, um ihre UTZe zu machen , aber Ron und Harry nicht.

Ron war wirklich fertig mit der Schule. Es wäre irgendwie verlockend zurückzugehen, nur um ein Jahr herumzualbern und eine Pause zu machen, aber er geht in die Aurorenabteilung. Er wird gebraucht. Jeder. Jeder, der in diesem Kampf auf der richtigen Seite war, Kingsley würde wollen, dass er beim Aufräumen hilft – ich meine, jeder, der alt genug ist, um es zu tun, der überaltert ist. Aber Kingsley hätte Ron, Neville, Harry gewollt und sie wären alle gegangen, und sie hätten alle den Job gemacht.

4. Was ist mit Nevilles Mutter und Vater passiert?

Leider blieben sie in St. Mungos. In Rowlings eigenen Worten:

Ich weiß, dass die Leute wirklich etwas Hoffnung dafür wollten, und ich kann sehr gut verstehen, warum, denn in gewisser Weise ist das, was mit Nevilles Eltern passiert, noch schlimmer als das, was mit Harrys Eltern passiert ist. Der Schaden, der in einigen Fällen mit sehr dunkler Magie angerichtet wird, wird dauerhaft angerichtet.

*schnieft*

5. Was ist mit Hermines Eltern?

Keine Sorge, sie ging zurück für sie und machte den Zauber rückgängig, der sie vergessen ließ, wer sie waren.

Rowling sagte sie brachte sie sofort nach hause.

6. Wessen Morde hat Voldemort verwendet, um die Horkruxe zu erschaffen?

Der Autor habe das geklärt ein für alle Mal:

Das Tagebuch wurde natürlich nach der Ermordung von Moaning Myrtle erstellt, Helga Hufflepuffs Tasse wurde mit freundlicher Genehmigung des Todes der Vorbesitzerin Hepzibah Smith und das Medaillon wurde erstellt, nachdem er einen Muggeltramp ermordet hatte.

Nagini wurde zu einem Horkrux, nachdem Voldermort Bertha Jorkins ermordet hatte, die Mitarbeiterin der Abteilung für magische Spiele und Sport, die kurz vor der Quidditch-Weltmeisterschaft in Albanien in den Ferien vermisst wurde. Voldemort konnte einen Zauberstab benutzen, sobald er einen rudimentären Körper wiedererlangt hatte, solange das Opfer überwältigt war, erklärte Rowling.

Marvolo Gaunts Ring wurde zu einem Horkrux, nachdem Voldemort seinen Vater Tom Riddle Snr. ermordet hatte, und er versteckte einen weiteren Splitter seiner Seele in Ravenclaws Diadem mit der Ermordung eines albanischen Bauern.

7. Warum ist die Narbe auf Harrys Stirn blitzartig geformt?

Es muss WIRKLICH bedeutsam sein, oder?

Nee, JK Rowling fand es einfach cool. Ich konnte nicht zulassen, dass mein Held eine Donut-förmige Narbe trägt, sagte sie.

8. Warum fehlte Snapes Porträt im Büro des Schulleiters in Hogwarts?

Snape hatte seinen Posten vor seinem Tod praktisch aufgegeben, also hatte er es nicht verdient, in diese erhabenen Kreise aufgenommen zu werden. Rowling erklärt .

Ich denke jedoch gerne, dass Harry maßgeblich dazu beitragen würde, dass Snapes Porträt zu gegebener Zeit dort erscheint.

9. Und warum hat Harry seinen Sohn nach ihm benannt?

Als ob das Wort nicht immer ausreichte, um einen Potter-Fan zu Tränen zu rühren, ging Rowling zu Twitter, um eine ziemlich wunderbare Erklärung dafür zu geben.

10. Wer hat Remus und Tonks getötet?

Wir alle schluchzten, als Lupin und seine reizende Frau während der Schlacht von Hogwarts niedergestreckt wurden und ihren Sohn Teddy als Waise aufwachsen ließen – genau wie Harry.

Wer war für ihren Tod verantwortlich? Remus wurde von Dolohov und Tonks von Bellatrix getötet. Rowling bestätigt .

11. Wie sieht der Gemeinschaftsraum von Hufflepuff aus?

Wir machen mindestens einmal in Rowlings sieben Romanen Ausflüge zum Slytherin- und Ravenclaw-Gemeinschaftsraum, aber nie wagen wir uns in die Hufflepuff-Hochburg.

Und als ein Fan fragte, wie es aussehe, war Rowling nur Ich freue mich, eine Beschreibung zu teilen :

Der Gemeinschaftsraum von Hufflepuff ist über ein Porträt in der Nähe der Küche zugänglich, wie Sie sicher festgestellt haben. Entschuldigung – ich sollte eher „Malerei“ als Porträt sagen, denn es ist ein Stillleben. Es ist ein sehr gemütlicher und einladender Ort, der sich so wenig wie möglich von Snapes Kerker unterscheidet. Viele gelbe Vorhänge und dicke Sessel und kleine unterirdische Tunnel, die zu den Schlafsälen führen, die alle perfekt runde Türen haben, wie Tonnendeckel.

12. Was hat Albus Dumbledore WIRKLICH im Spiegel von Erised gesehen?

Er behauptete, ein Paar dicke Wollsocken zu sehen, als Harry ihn fragte, aber Rowling sagte, der Schulleiter von Hogwarts könne seine Familie lebendig, ganz und glücklich sehen – Ariana, Percival und Kendra kehrten alle zu ihm zurück und Aberforth versöhnte sich mit ihm.

13. Was ist mit Harrys Großeltern passiert?

Jeder weiß, dass die Potters eine ziemlich reiche Zaubererfamilie waren, aber das Geheimnis des Schicksals von James’ Eltern wurde in den Romanen nie gelöst.

Zum Glück kehrte Rowling zu ihrer Geschichte zurück über Pottermore , die Familiengeschichte bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen und enthüllte, dass Potters Großeltern väterlicherseits leider an Drachenpocken gestorben waren. Und da es sich tatsächlich um eine populäre Fan-Theorie handelte, waren einige Leute im Stillen selbstgefällig.

14. Warum hassten Vernon und Petunia James und Lily so sehr?

Wir hatten immer den Eindruck, dass Petunia ihre Schwester ärgerte, und Gott weiß Onkel Vernon war ziemlich voreingenommen, wenn es um Menschen ging, die anders waren, aber was wir nicht wussten, war, dass ihr historisches „Beef“ mehr war.

Stellt sich heraus James und Vernon haben sich WIRKLICH nicht verstanden , aber Harrys Vater war bereit gewesen, sich um seiner Frau willen mit ihm zu versöhnen.

15. War Harry mit den Peverells verwandt und war sein Tarnumhang DER Tarnumhang?

Zusamenfassend? Ja und ja.

Rowling hat das verraten der Potter-Stammbaum verband Harry mit Ignotus Peverell der den Mantel an seine Vorfahren weitergab. Es gelangte schließlich zu James Potter, der den Umhang seinem kleinen Sohn vermachte.

Oh, und während wir über die Peverells sprechen, haben sie Harry auch mit Voldemort in Verbindung gebracht. Die beiden waren entfernte Verwandte, wobei Harry von Ignotus abstammte und Voldemort von dem Bruder abstammte, dem der Auferstehungsstein gegeben wurde – Cadmus Peverell.

16. Wie heißen die anderen Zaubererschulen?

Wir wussten von Hogwarts, Beauxbatons und Durmstrang, aber erst im Januar 2016 entdeckten wir die Namen von vier weiteren Zaubererschulen. Rowling hat erst letzten Monat Castelobruxo, Mahoutokoro, Uagadou und Ilverymorny über Pottermore in die Liste aufgenommen.

17. Wann hat Sirius Black Geburtstag?

Rowling gab bekannt, dass Harrys Pate am 4. November geboren wurde, nachdem er die Fans ermutigt hatte, ihre Unterstützung für Schottland während der Rugby-Weltmeisterschaft 2015 zu zeigen

18. Ist Draco Malfoy ein geheimer Werwolf?

19. Wer würde in einem Catfight gewinnen? Krummbein oder Frau Norris?

20. Wie spricht man Voldemort richtig aus?

Ohne die T

Werbung

Es ist still. Wir haben es ALLE falsch gesagt.

Tipp Der Redaktion