1. David Mitchell hatte früher Angst vor der Sonne

Als David Mitchell ein Kind von fünf oder sechs Jahren war, hatte er Angst vor der Sonne. Jemand hatte ihm gesagt, wenn er in die Sonne schaue, würde er erblinden. Wenn er draußen war, war er besessen davon, den Blick auf den Boden zu richten. Wenn seine Augen jemals zu dem hellen Stern huschten, geriet er in Panik, er war auf dem Weg in die ewige Dunkelheit.





Werbung

2. Lee Mack darf sich einen bestimmten Retro-Klassiker nicht ansehen

Lee musste aufhören, einen klassischen 80er-Pop-Song zu hören, weil er jedes Mal, wenn er ihn spielte, seine kleine Tochter Millie zum Weinen brachte. Das Lied war Vienna von Ultravox, und als Midge Ure den hohen Teil sang, brachte es sein Baby zum Weinen. Er hat die Wirkung sogar als Beweis festgehalten.

3. Rob Brydon legte am Telefon eine andere Stimme auf, um so zu tun, als wäre er sein eigener Agent

https://www.youtube.com/watch?v=yVq2XJv1Tmg

In den späten 1980er Jahren gab Rob Brydon vor, ein Theateragent zu sein. Er hatte keinen eigenen, also gründete er Richard Knight, der all die harten Verhandlungen um Geld führen konnte, wenn die Leute ihn für öffentliche Auftritte einstellen wollten.



4. Als Kind hatte David Mitchell im Haus seiner Großeltern eine kleine Glocke, die er läutete, wenn er etwas wollte

Der sechsjährige David hatte früher bei seinen Großeltern eine kleine Glocke, die er läutete, wenn er etwas wollte. Wie was? Chips, Kürbis oder Lebenssinn.

5. Rob Brydon hat Catherine Zeta einmal das Geld für das Abendessen gestohlen

Ja, Rob Brydon hat Catherine Zeta-Jones einmal das Geld für das Abendessen gestohlen, als beide Schüler der Dumbarton House School in Swansea waren. Am Schultor sagte ihm Catherines Mutter, dass sie vergessen hatte, Catherine ihr Essensgeld zu geben, und könnte er es ihr weitergeben? Brydon wurde später von Süßigkeiten abgelenkt und kaufte diese stattdessen.

6. Im Alter von fünf Jahren schrieb David an die Play School, um Vorschläge zu machen, wie die BBC ihren Gewerkschaftskonflikt lösen sollte.

Beim Anschauen der Vorschulserie war ihm ein Problem aufgefallen: Unter der Uhr befanden sich Gegenstände, die sich normalerweise drehten, aber plötzlich stehen geblieben waren. Seine Eltern sagten ihm, dies sei auf einen Gewerkschaftsstreit zurückzuführen, daher die Notwendigkeit von Davids Engagement.

7. Lee Mack ging auf Red Rum reiten

Lee Mack wurde mit 16 aus dem College geworfen und beschloss, Jockey zu werden, obwohl er noch nie auf einem Pferd geritten war. Zufällig wurde der dreifache Grand-National-Sieger Red Rum in seiner Heimatstadt Southport trainiert, also rief er die Ställe an. Das erste Pferd, das er je ritt, war Red Rum, der inzwischen im Ruhestand war. Einer seiner Jobs war es, mit Pferden spazieren zu gehen, und er nahm Red Rum mit zu seiner Oma und seine Oma sagte: Hol ihn von meinem Rasen!

8. Lee rasierte sich einen Bart ab, den er sich wochenlang wachsen ließ, weil er nicht wollte, dass David dachte, er kopierte ihn.

Als die beiden zusammen eine Radiosendung gemacht hatten, hatte David einen Bart getragen. Zwei Monate später lud Lee David zum Abendessen ein; inzwischen war ihm auch ein Bart gewachsen. Zehn Minuten vor Davids Ankunft rasierte Lee alles ab, damit es keine unausgesprochenen Spannungen gab.

9. Rob Brydon hat seiner Frau einen Kopfstoß verpasst

Nachdem Rob auf eine Hüpfburg gegangen war, um ihren zweijährigen Sohn George zu retten, wurde Rob von einem kräftigen Kind aus dem Gleichgewicht gebracht und flog mit seinem Jungen in den Armen davon. Obwohl er auf den Füßen landete, bedeutete das Stehenbleiben ein Aufeinanderprallen der Schädel. Die ganze Erfahrung ist jetzt als Bounceident bekannt.

10. Lee Mack hat ein spezielles System entwickelt, um sich daran zu erinnern, welcher Teletubby welcher ist

Tinky Winky: Lee hat eine Vision von ihm nackt – daher PURPLE

Laa-Laa Von allen Teletubbies klingt Laa-Laa am ehesten GELB

Dipsy Klingt ein bisschen nach Deep Sea = GRÜN

Po Wie Postbox, die ROT ist

Werbung

Würde ich dich anlügen? kehrt heute Abend zu BBC1 zurück (Freitag 2ndSeptember) um 20.30 Uhr

Tipp Der Redaktion