10 einfache Möglichkeiten, damit sich Ihr Schlafsaal wie zu Hause anfühlt

Wenn Sie nicht zum Unterricht eilen oder im Speisesaal einen schnellen Happen essen, ist Ihr Schlafsaal Ihre Oase. Der Raum, den Sie im nächsten Jahr Ihr Zuhause nennen werden, verdient es, sich genauso gemütlich und einladend zu fühlen wie das Haus, das Sie zurückgelassen haben. Um Ihren Schlafsaal in einen echten Zufluchtsort zu verwandeln, brauchen Sie nur ein wenig Kreativität und Inspiration.



Mehrzweckmöbel kaufen

Student, Wohnheim, Einrichtung, Möbel, Bett Alex Potemkin / Getty Images

Wenn Sie einen kleinen Raum haben, ist die Maximierung des Platzes entscheidend. Der beste Weg, dies zu tun, ist, sich für Mehrzweckmöbel zu entscheiden. Anstatt beispielsweise ein Standardbett im Schlafsaal zu kaufen, wählen Sie eines mit versteckten Schubladen oder Fächern für zusätzlichen Stauraum. Dies hilft Ihnen, organisiert zu bleiben und Platz zu nutzen, der sonst verschwendet würde.

Verschönern Sie Ihre Wände

Schlafsaal, Kunstwerke, Fotos svetikd / Getty Images

Wenn Sie Ihr Zimmer mit Kunstwerken aufhellen, denken Sie daran, dass ein wenig viel hilft, wenn Sie nur ein paar Wände füllen müssen. Von lebendigen Naturfotos bis hin zu abstrakten Drucken sind die Möglichkeiten endlos. Sie können sogar ein paar Fotos von Ihren Freunden oder Ihrer Familie aufhängen, um Ihrem Wohnheimzimmer ein paar angenehme Erinnerungen an Ihr Zuhause zu geben.





Holen Sie sich ein Stück Natur

Wohnheim, Pflanze, Grün, Dekoration Spiderplay / Getty Images

Um das Aussehen Ihres Wohnheims zu mildern, sollten Sie ein paar Pflanzen adoptieren. Egal, ob Sie sich für einen echten oder einen falschen entscheiden, ein bisschen Grün kann Wunder bewirken, um Ihr Zimmer und Ihre Denkweise zu erhellen, wenn das Finale beginnt. Untersuchungen haben gezeigt, dass eine oder zwei Pflanzen in der Nähe die Stimmung heben und Stress abbauen können.

Lichterkette aufhängen

Wohnheim, Student, Lichterkette, Zimmer DGLimages / Getty Images

Je mehr Licht Sie in Ihrem Zimmer verteilen, desto besser, insbesondere wenn Ihr Schlafsaal kleine Fenster hat. Lichterketten sorgen mühelos für eine warme und einladende Atmosphäre und das mit minimalem Aufwand. Hängen Sie für einen zusätzlichen Effekt einige Ihrer Lieblingsfotos oder Kunstwerke unter die Lichter, um sie an Ihren Wänden zu beleuchten.

Dreh die Lautstärke auf

Wohnheim, Lautsprecher, Bluetooth, Musik goir / Getty Images

Zwischen den Lernsitzungen brauchen Sie einige Ihrer Lieblingslieder, damit sich Ihr Wohnheim wie Ihr Wohnzimmer anfühlt. Investieren Sie in einige Bluetooth-Lautsprecher, um für jeden Anlass die richtige Atmosphäre zu schaffen. Egal, ob Sie sich für eine Party vorbereiten oder nachts entspannen, der richtige Soundtrack hilft Ihnen, in Stimmung zu kommen.

Fügen Sie einen Ganzkörperspiegel hinzu

Schlafsaal, Ganzkörperspiegel SeventyFour / Getty Images

Wenn die Gemeinschaftstoiletten vor dem Unterricht überfüllt sind, ist es eine Herausforderung, einen kurzen Blick in den Spiegel zu werfen. Wenn Sie einen Ganzkörperspiegel in Ihrem Wohnheim aufstellen, haben Sie die Möglichkeit, zu sehen, wie Ihr gesamtes Outfit aussieht, bevor Sie zum Unterricht gehen. Einige Spiegel sind sogar mit Haken ausgestattet, an denen Sie Ihre Jacke oder Ihren Rucksack aufhängen können, wenn Sie am Ende des Tages zu Hause ankommen.

amazon prime stick kosten

Machen Sie Ihr Bett zu einem sicheren Hafen

College, Wohnheim, Bett, Laken, Decken NoSystem images / Getty Images

Schlaf ist im College wertvoll, und Sie müssen Ihre Zeit mit geschlossenen Augen so weit wie möglich maximieren. Machen Sie die Schlafenszeit zu einer Priorität, indem Sie einen Schlafbereich schaffen, der so einladend ist, dass Sie nach einem stressigen Tag nicht widerstehen können, sich unter die Bettdecke zu kuscheln. Viele andere Ideen in dieser Liste können gespart werden, so dass Sie vielleicht ein wenig mehr für hochwertige Bettwäsche und flauschige Kissen ausgeben möchten. Letzteres ist besonders wichtig, wenn Ihr Bett gleichzeitig als Arbeitsecke dient.



Persönlichkeit hinzufügen

wohnheim, erinnerungen, zuhause, aufzeichnungen, vinyl, musik PeopleImages / Getty Images

Zum ersten Mal in ein Wohnheim zu ziehen, kann entmutigend sein. Bringen Sie einige Ihrer Lieblingsartikel von zu Hause mit, um den Übergang ein wenig zu erleichtern. Egal, ob Sie sich entscheiden, ein Sammelalbum, das Sie mit Ihren Freunden erstellt haben, Ihre Vintage-Plattensammlung oder Ihr Lieblingsposter einzupacken, wenn Sie Ihrem Wohnheim einen Vorgeschmack auf das Vertraute geben, hilft es, Heimweh in Schach zu halten.

Spritze etwas Farbe

Wohnheim, Zimmer, Farbe, Dekor Korisbo / Getty Images

Wenn Ihr Schlafsaal ein wenig langweilig aussieht, hilft ein Farbtupfer, ihn zum Leben zu erwecken. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die richtige Menge Farbe in Ihren Raum zu bringen, auch wenn Sie wahrscheinlich nicht malen werden. Vom Füllen Ihres Bettes mit hellen Kissen bis hin zum Verlegen eines abstrakten Teppichs auf Ihrem Boden werden Sie überrascht sein, was ein paar lebendige Farbtöne für Ihr Zimmer tun können. Wenn Ihre Wände wirklich einen Muntermacher brauchen, ziehen Sie entfernbare Tapeten in Betracht.

Bleib organisiert

Schlafsaal, Schreibtisch, Organizer Kritchanut / Getty Images

In der hektischen Welt des College-Lebens mag es wie ein Wunschtraum erscheinen, organisiert zu bleiben. Mit den richtigen Werkzeugen und Dekoren können Sie dieses Ziel jedoch verwirklichen. Bevor Sie in Ihr Wohnheim einziehen, suchen Sie sich den perfekten Schreibtisch-Organizer aus, um sicherzustellen, dass alles immer dort ist, wo es sein soll, und Sie können niemals 'Ich finde keinen Bleistift' als Ausrede verwenden, um ein Projekt zu verschieben.

Tipp Der Redaktion